Carpendales auf engstem Raum: Annemarie hat endgültig genug! Was ist nur mit Wayne passiert?

München - Das Coronavirus sorgt dafür, dass die meisten Menschen sehr viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. So auch Annemarie Carpendale (42) und ihr Ehemann Wayne (43). Wie schnell die Nähe zum eigenen Partner in diesen Zeiten jedoch komplett ausarten kann, zeigt das Paar auf eindrucksvolle und humoristische Weise.

Annemarie Carpendale kennt mit Wayne keine Gnade. (Bildmontage)
Annemarie Carpendale kennt mit Wayne keine Gnade. (Bildmontage)  © Montage: Screenshot/Instagram Annemarie Carpendale, Screenshot/Instagram Wayne Carpendale

Nachdem Wayne einen Schnappschuss auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht hat, auf dem man den Moderator und Schauspieler mit einer Atemschutzmaske sieht, während seiner Frau im Hintergrund einfach der Mund mit Klebeband "versiegelt" wurde, holt die 42-Jährige nun zum Gegenschlag aus. Gnade? Nicht für ihren Mann!

Angesichts der aufgrund der Corona-Krise, welche die ganze Welt aktuell in Atem hält, derzeit absolut unvermeidbaren Nähe in den eigenen vier Wänden bleibt der hübschen Moderatorin offenbar nichts anderes übrig, als ihren Gatten ruhig zu stellen.

Wie das am besten funktioniert? Mit jeder Menge Klebeband und einem Umzugskarton, der noch von ihrem Hauskauf in München und dem damit verbundenen Umzug stammen dürfe. 

Passend zum Ruhigstellungsmittel ihrer Wahl kommentiert die glückliche Mutter des kleinen Mads (1) zu dem ins Netz gestellten Bild spürbar erleichtert: "... endlich Ruhe im Karton." 

Für Wayne, der sich als gut beleuchtete Deko neben einem kleinen Tischlein mit einer Vase und ein paar Blumen eigentlich gar nicht so schlecht schlägt, dürfte es aus seiner fremdbestimmten Lage kein Entrinnen geben. 

Strafe für Wayne Carpendale nicht unverdient, Fans feiern Annemarie

Und ganz ehrlich: Wirklich unverdient ist die letztlich humorvolle Strafe, die von den zahlreichen Followern der gebürtigen Hannoveranerin in den Kommentaren ausgiebig gefeiert wird, für ihn sicher nicht.

Bleibt für den Sohn von Legende Howard Carpendale (74) letztlich nur zu hoffen, dass seine Traumfrau, sofern sie mit ihrem Eis fertig ist, doch irgendwann noch Gnade vor Recht ergehen lässt - und nicht noch auf andere Ideen kommt.

Alle Informationen zu den aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise, die nicht nur die Carpendales beschäftigt, findet Ihr im +++ Coronavirus-Liveticker +++ und speziell für den Freistaat auch im +++ Coronavirus-Bayern-Ticker +++

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram Annemarie Carpendale, Screenshot/Instagram Wayne Carpendale

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0