Knallharter Ehevertrag! Britney Spears sichert ihr Vermögen

Wann die Hochzeit von Britney Spears und Sam Asgharim stattfindet, ist offiziell nicht bekannt.
Wann die Hochzeit von Britney Spears und Sam Asgharim stattfindet, ist offiziell nicht bekannt.  © Screenshot Instagram/britneyspears, Jason Szenes/E

Las Vegas - Weil Liebe nicht nur blind, sondern im schlimmsten Fall auch arm machen kann, hat Britney Spears (36) einen Ehevertrag unterschrieben.

Die Popsängerin will wieder vor den Traualtar treten, und zwar mit Bodybuilder Sam Asgharim (23). Das Paar ist seit 2016 zusammen.

Auch Spears' Vater, James Parnell Spears, der Britneys Vermögen verwaltet, hat seinen Segen bereits gegeben - und auf einen knallharten Ehevertrag bestanden.

Britney Spears: Britney Spears in "ernsthafter Gefahr": Psychisch instabil und bald pleite?
Britney Spears Britney Spears in "ernsthafter Gefahr": Psychisch instabil und bald pleite?

Wie das Portal "Pomponik" berichtet, hat die Künstlerin den Vertrag nun unterschrieben. Damit sichert sie ihre geschätzten 200 Millionen Dollar, von denen Asgharim im Fall einer Scheidung keinen Cent sieht.

Auch der Ehegatte in spe habe mit seiner Unterschrift keinen Moment gezögert. Schließlich sollen bei den Verliebten bald die Hochzeitsglocken läuten.

Alle Hochzeitsvorbereitungen und der Termin werden geheimgehalten. Durchgesickert ist bis jetzt nur, dass im engsten Kreis in Las Vegas gefeiert wird.

Titelfoto: Screenshot Instagram/britneyspears, Jason Szenes/E

Mehr zum Thema Britney Spears: