Neue Firma in Dubai: So verdienen Robert und Carmen Geiss nun ihr Geld

Dubai - Schon seit Wochen befinden sich Robert (59) und Carmen Geiss (58) in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Erst kürzlich sind ihre Töchter Davina (20) und Shania (19) nachgereist. Nachdem die Familie sich beim Formel-1-Rennen in Dubai vergnügt hat, gaben sie nun einen weiteren Meilenstein bekannt.

Carmen Geiss (58) ist seit 1994 mit ihrem Ehemann Robert (59) verheiratet.
Carmen Geiss (58) ist seit 1994 mit ihrem Ehemann Robert (59) verheiratet.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/carmengeiss

"Hallo meine Lieben! Seit gestern ist es endlich so weit. Wir haben unsere eigene Immobilienfirma hier in Dubai, in den UAE. 'Geiss Properties' natürlich", verkündete die gebürtige Kölnerin ihren rund 935.000 Followern bei Instagram mit voller Stolz.

Sollten ihre Fans irgendwelche Fragen haben, oder sich sogar eine Immobilie in Dubai zulegen wollen, dann seien die "Geiss Properties" der richtige Ansprechpartner. "Ich freue mich auf jeden Fall. Wir sind seit 15 Jahren Kenner von Dubai und der UAE. Ich hoffe euch als Kunden gewinnen zu können", führte die frühere Fitnesstrainerin aus.

"Geiss Properties ist ihr Partner für umfassende Umzugs- und Unternehmensbetreuung. Gemeinsam mit unseren externen Spezialisten begleiten wir Sie durch alle notwendigen Schritte in Bezug auf Firmengründungen, Visa- und Aufenthaltsdienstleistungen und helfen Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Bankdienstleistungen", schreiben "Die Geissens" auf ihrer Internetseite.

Carmen Geiss: Carmen Geiss beeindruckt mit imposanten Bildern - und sorgt für "unerwartete Kombi"
Carmen Geiss Carmen Geiss beeindruckt mit imposanten Bildern - und sorgt für "unerwartete Kombi"

Allerdings ist das Unternehmen in Dubai nicht ihre einzige Firma. Denn 2015 gründete das Millionärspaar die "Geiss TV GmbH" in Köln, welche auch die Produktion der eigenen TV-Serie übernimmt.

Carmen Geiss verkündet Neuigkeit auf Instagram: "Die Geissens" gründen eigene Firma in Dubai

Robert Geiss ist Gründer des Modelabels "Roberto Geissini"

"Die Geissens" waren am vergangenen Wochenende beim Formel-1-Rennen in Abu Dhabi zu Gast.
"Die Geissens" waren am vergangenen Wochenende beim Formel-1-Rennen in Abu Dhabi zu Gast.  © Screenshot/Instagram/carmengeiss

Zudem ist Robert Gründer des Modeunternehmens "Roberto Geissini", ein Label, das den ausgefallenen Stil von den Geissens für alle käuflich erwerbbar macht. Des Weiteren gründete der 59-Jährige 1986 gemeinsam mit seinem Bruder die Sportbekleidungsmarke "Uncle Sam", die Mode für Bodybuilder anbot.

Durch deren Verkauf in den 90er Jahren, den Erwerb und Wiederverkauf einiger Luxus-Immobilien sowie lukrative Werbeverträge füllte sich das Konto des Geschäftsmanns zusehends.

Nun könnte die nächste Goldgrube für die Geissens mit der neu gegründeten Immobilienfirma in Dubai geschaffen sein.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/carmengeiss

Mehr zum Thema Carmen Geiss: