Caro Robens posiert im roten Kleid: Doch etwas fällt besonders ins Auge

Palma (Mallorca) - Während das Wetter in Deutschland winterlicher nicht sein könnte, scheint auf Mallorca bei 17 Grad Celsius noch immer die Sonne. Trotzdem kommt auch bei Caro (44) und Andreas Robens (56) schon vorweihnachtliche Stimmung auf.

Caro Robens (44) zeigt mit ihrem roten Kleidchen, dass sie bereits in vorweihnachtlicher Stimmung ist.
Caro Robens (44) zeigt mit ihrem roten Kleidchen, dass sie bereits in vorweihnachtlicher Stimmung ist.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

In ihrer Instagram-Story postete Caro das erste Foto mit einem Weihnachtsbaum. Um zu zeigen, dass die 44-Jährige schon richtig in Weihnachtsstimmung ist, unterlegte die Blondine den Schnappschuss mit dem Dauerbrenner "It's Beginning To Look A Lot Like Christmas" von Michael Bublé.

Ins Auge fällt jedoch nicht der riesige Tannenbaum im Hintergrund, sondern vor allem das Outfit der Bodybuilderin.

Und weil sich Caro darin offensichtlich ziemlich wohlfühlte, veröffentlichte sie sogleich ein weiteres Bild im Feed, auf dem sie wieder das rote eng anliegende Kleid trägt. "Träume groß, egal wie unmöglich es scheint", schreibt der Reality-TV-Star dazu.

Caro Robens verabschiedet sich schweren Herzens: "Es war mein Baby"
Caro und Andreas Robens Caro Robens verabschiedet sich schweren Herzens: "Es war mein Baby"

So stark und aussagekräftig der Spruch auch sein mag, so dürfte die Aufmerksamkeit vieler Instagram-User auf etwas ganz anderes gewandert sein. Schaut man sich den Schnappschuss nämlich etwas genauer an, fällt auf, dass die Auswanderin gar keinen BH unter dem Kleid trägt.

Nippel-Alarm bei Caro Robens

Einige Follower kritisieren Caros Erscheinungsbild

Dass Caros Nippel im Sonnenlicht besonders gut zur Geltung kommen, scheint die Wahl-Mallorquiner wohl nicht zu stören - im Gegensatz zu einigen ihrer Follower.

"Mit BH wäre besser aber trotzdem ein schönes Bild", meint eine Frau. "Die Proportionen stimmen überhaupt nicht mehr, einfach schrecklich", kritisiert eine andere.

Während die Blondine früher wegen ihres Aussehens regelrecht gehatet wurde, hält sich die Kritik heute eher in Grenzen. Mit ihrem aktuellen äußeren Erscheinungsbild ist Caro mehr als zufrieden.

"Bin einfach mega happy", schrieb sie damals auf Instagram.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Mehr zum Thema Caro und Andreas Robens: