Charlotte Weise verlässt Spanien: Hier ziehen die Influencerin und ihr Freund hin!

Hamburg/Spanien – Vor rund zwei Jahren haben Charlotte Weise (28) und Felix Adergold (43) einen Entschluss gefasst: Sie haben ihre Sachen gepackt und sind mit Sack und Pack von Hamburg nach Spanien ausgewandert.

Charlotte (28) und Felix (43) lebten zwei Jahre in Spanien.
Charlotte (28) und Felix (43) lebten zwei Jahre in Spanien.  © Montage: Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Im Oktober 2019 ging es mit einem zum Camper umgebauten VW Bus zunächst nach Barcelona, bevor die Influencerin und das Male-Model in Tarragona ein Haus direkt am Meer bezogen.

Doch nun kehrt das Auswanderer-Couple dem sonnigen Spanien wieder den Rücken. Es geht zurück nach Deutschland - zumindest vorerst.

Der süße Grund: sie sind schon bald zu dritt. Vor wenigen Wochen ließen die Blondine und ihr 15 Jahre älterer Freund die Baby-Bombe platzen! Charlotte ist bereits in der 15. Woche schwanger - ihre runde Babykugel präsentiert sie ihren Followern immer wieder stolz auf Instagram!

Zu scharf für die Community: Mit diesem Foto bringt Rebecca Mir die Fans um den Verstand
Rebecca Mir Zu scharf für die Community: Mit diesem Foto bringt Rebecca Mir die Fans um den Verstand

Wenn der Nachwuchs kommt, soll er natürlich auch von den Familien des Paares gebührend begrüßt werden. Darum suchen die beiden nun in Hamburg oder Lübeck nach einer Wohnung mit Garten, wie die Veganerin ihren Followern in einer aktuellen Instagram-Story mitteilte.

Ganz von Spanien verabschieden wollen sich die beiden jedoch nicht. "Sobald das Baby robust genug ist, wollen wir wieder nach Spanien fahren", so Charlotte. Auf Dauer soll es dann auf zwei Wohnsitze hinauslaufen.

Auswanderung war nicht geplant

Im 4. Monat: die Influencerin posiert mit Babybauch.
Im 4. Monat: die Influencerin posiert mit Babybauch.  © Montage: Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Dass ausgerechnet sie einmal den Traum vieler Menschen leben würde - damit hätte die 28-Jährige zunächst selbst nicht gerechnet!

So war es zu Beginn gar nicht geplant, dass sie mehrere Jahre in Spanien leben würde. "Ich dachte, dass wir uns das Leben hier nur mal anschauen. Aber warum wieder zurück, wenn es schön ist?", erklärte sie einst auf Instagram.

Von ihrer Selbstständigkeit als Influencerin kann die Berufsschullehrerin inzwischen jedoch so gut leben, dass sie ihren Wohnort frei wählen kann.

"Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig
Oliver Pocher "Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig

"Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich das gerade alles erleben darf und mit meinem Hobby mein Geld verdiene", betonte Charlotte - die Geburt ihres Kindes macht ihr großes Glück schon bald perfekt!


Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Mehr zum Thema Charlotte Weise: