"Toyboy" Max posiert ohne Claudia Obert beim Promi-Event: Das ist der Grund

Hamburg - Überraschung beim Influencer/Profi-Box-Event in Hamburg! Max Suhr (24) erschien ohne seine neue Freundin Claudia Obert (60) bei der "Universum Boxing Night". Was war da los?

Hustenlöser, Ingwer und Limetten. Claudia Obert (60) bekämpft ihre Bronchitis.
Hustenlöser, Ingwer und Limetten. Claudia Obert (60) bekämpft ihre Bronchitis.  © Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

Neben Influencern wie Fat Comedy - bekannt für seine Ohrfeigen-Attacke auf Comedian Oliver Pocher (44) - und Bilal Gold stiegen Samstagabend im Rahmen der "Universum Boxing Night" auch Profis in den Ring.

Den Hauptkampf entschied Schwergewicht Ben Adwubi gegen Kamran Aminzade am Abend durch ein technisches K.O. durch Abbruch in der dritten Runde für sich.

Zur "glamourösen Boxgala" waren laut Mitteilung unter anderem Versandhauserbe Frank Otto (65), Regisseur Fatih Akin (49), Model Nico Schwanz (44) und Schauspielerin Mariella Ahrens (53) geladen.

Claudia Obert: Claudia Obert hat wichtige Botschaft an Lotto-Gewinner "Chico": "Nie soll der Tag kommen..."
Claudia Obert Claudia Obert hat wichtige Botschaft an Lotto-Gewinner "Chico": "Nie soll der Tag kommen..."

Aber auch Jenny Elvers (50) stand auf der VIP-Gästeliste. Schade nur, dass sie gar keine Einladung erhalten hatte, wie die 50-Jährige auf Instagram erzählte. Inzwischen hätte man sich jedoch für den Fauxpas bei ihr entschuldigt.

Sei es drum. Bei der ebenfalls geladenen C-Promi-Party-Truppe - Marc Terenzi (44), samt seiner neuen Freundin Verena Kerth (41) und Max Suhr - durfte Claudia Obert eigentlich nicht fehlen. Tat sie aber doch.

Den Grund verriet sie selbst noch am Abend auf Instagram.

Die Party-Truppe vereint auf Instagram

Claudia und Max schwer verliebt

Darum fehlte Claudia beim Promi-Event

Marc Terenzi (44, 2.v.l.) Verena Kerth (41) und Max Suhr (24, r.) genießen den Abend ohne Claudia Obert.
Marc Terenzi (44, 2.v.l.) Verena Kerth (41) und Max Suhr (24, r.) genießen den Abend ohne Claudia Obert.  © Screenshot/Instagram/steveesmusic

Statt mit wilden Party-Momentaufnahmen und einer Flasche Champagner meldete sich die 60-Jährige aus dem Krankenlager. "Eine Woche mit Bronchitis im Bett", erklärte Claudia Obert in ihrer Story. "Kein neuer Liebhaber", scherzt sie noch.

Statt dem gewohnten Alkohol süffelt die Unternehmerin zurzeit offenbar lieber einen Hustenlöser. Anstelle von Kaviar gönnt sie sich einen vielseitigen Medikamenten-Cocktail, wie ein Foto der Unternehmerin zeigt. Fehlen durften natürlich auch nicht der obligatorische Ingwer und ein paar Limetten.

Ihr aktueller "Toyboy" hatte wohl auch ohne seine Herzensdame viel Spaß. Am Ende zog es den 24-Jährigen mit seiner Crew natürlich auch noch passenderweise in die legendäre Hamburger "Ritze", wie wir unter anderem in Verena Kerths Insta-Story erfuhren.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever, Screenshot/Instagram/steveesmusic

Mehr zum Thema Claudia Obert: