Verlobter von Patricia Blanco schießt gegen Claudia Obert: "Zu mehr hat es nicht gereicht"

Hamburg - Die Giftpfeile fliegen hin und her! Zuletzt verbrachte Luxus-Lady Claudia Obert (61) viel Zeit mit Kürsat Y. (42) alias "Chico" und gab dem Lotto-Millionär Finanztipps - einem gefiel das allerdings gar nicht.

Immobilien-Millionär Andreas Ellermann (55) hat auf Instagram scharf gegen Luxus-Lady Claudia Obert (61) geschossen.
Immobilien-Millionär Andreas Ellermann (55) hat auf Instagram scharf gegen Luxus-Lady Claudia Obert (61) geschossen.  © Instagram/andreasellermann

Andreas Ellermann (55), seines Zeichens Immobilien-Millionär und Verlobter von Patricia Blanco (51), schoss auf Instagram scharf gegen die Trash-TV-Queen ("Promis unter Palmen", "Kampf der Realitystars").

"Sie ist so reich, dass sie in den Dschungel gehen und sich mit ihren Kollegen die Maden teilen muss. Etwas kann da nicht ganz passen", stichelte der 55-Jährige in einem Video, das er auf seinem Profil postete.

Vor diesem Hintergrund erhob der gebürtige Hamburger große Zweifel am angeblichen Reichtum der Unternehmerin: "Wenn man so reich ist, hat man das nicht nötig. Da fahre ich doch nicht mit, für kein Geld der Welt", wetterte er.

Claudia Obert: Nanu? Claudia Obert flirtet mit Lotto-Millionär "Chico": "Du siehst bezaubernd aus"
Claudia Obert Nanu? Claudia Obert flirtet mit Lotto-Millionär "Chico": "Du siehst bezaubernd aus"

Was der Norddeutsche offensichtlich nicht weiß: Zwar gab es heiße Gerüchte um eine Teilnahme der 61-Jährigen an der kommenden Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", die Modedesignerin dementierte diese jedoch.

Sei es drum, Lotto-Glückspilz "Chico" solle sich lieber einen anderen Berater suchen, unterstrich der 55-Jährige. "Ich habe, glaube ich, schon 150 Millionen in meiner Laufbahn gedreht (...) und weiß, wie schnell man einen Euro los ist und wie schwer der wieder zu verdienen ist", warf er seinen eigenen Hut in den Ring.

Millionär Andreas Ellermann und Luxus-Lady Claudia Obert auf Instagram

Claudia Obert kontert: "Das ist mir doch egal, was dieser Andreas sagt"

Die Trash-TV-Queen konnte über die Kritik des 55-Jährigen nur lachen.
Die Trash-TV-Queen konnte über die Kritik des 55-Jährigen nur lachen.  © Instagram/claudiaobert_luxusclever

Wie es nicht anders zu erwarten war, ließ die Antwort der Obert nicht lange auf sich warten: "Das ist mir doch egal, was dieser Andreas, oder wie er heißt, sagt. Ich weiß, wer ich bin und was ich habe. Ich sorge für mich, und das gut", erklärte sie im Gespräch mit t-online.

Sie freue sich sogar über die Kritik: "Je mehr die Leute über mich reden, umso besser. Umso mehr Kunden treibt es mir in meine Läden, umso mehr klingelt es in meiner Kasse und umso besser kann ich leben", verdeutlichte die gebürtige Freiburgerin.

Ein Konter, den der Blanco-Verlobte wiederum nicht auf sich sitzen ließ: "Sie können sich doch nicht als Beraterin aufspielen, wenn Sie keine Ahnung haben", polterte der Immobilien-Mogul in einem weiteren Instagram-Video direkt an die Reality-Queen gewandt.

Claudia Obert: "Geld ist eine Liquidität": Claudia Obert verrät ihren Kontostand!
Claudia Obert "Geld ist eine Liquidität": Claudia Obert verrät ihren Kontostand!

Trotz allem habe er Sympathien für die Unternehmerin und wolle ihr einen Job anbieten: "Wenn ich mal ein Etablissement auf St. Pauli aufmache, dann nehme ich Sie als Beraterin, als Puff-Mutter. Denn mit Schampus können Sie umgehen, das haben Sie bewiesen. Aber zu mehr hat es nicht gereicht."

Was die 61-Jährige wohl zu diesem Angebot und dieser Stichelei sagt? Wir werden es ziemlich sicher bald erfahren...

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/claudiaobert_luxusclever, Instagram/andreasellermann

Mehr zum Thema Claudia Obert: