Claudia Oberts Lover Max Suhr macht jetzt eigenen Podcast

Hamburg - Max Suhr (25), der sich vor allen Dingen als Liebhaber von Claudia Obert (62) in der Vergangenheit einen Namen machte, hat nun einen eigenen Podcast.

Max Suhr (25) und seine Claudia Obert (62) sorgen immer wieder für Schlagzeilen.
Max Suhr (25) und seine Claudia Obert (62) sorgen immer wieder für Schlagzeilen.  © Screenshot/Instagram/iammaxsuhr

Dies verkündete der 25-Jährige am Freitag auf seinem Instagram-Kanal. Gemeinsam mit Moderator Christopher Schmidt (Die Show Mit Chris) talkt er ab sofort unter dem schmissigen Titel "Backstage Boys" auf Spotify und Co.

Erstes Thema und Titel der Folge: "RealityStars in Concert".

Suhr kann sich inzwischen selbst zumindest als Reality-Sternchen bezeichnen. 2023 nahm er gemeinsam mit seiner Claudia am "Sommerhaus der Stars" teil.

Nach Trump-Eklat: rbb feuert "El Hotzo"! Internet-Star witzelt über Rauswurf
Promis & Stars Nach Trump-Eklat: rbb feuert "El Hotzo"! Internet-Star witzelt über Rauswurf

Was die Zuhörenden erwartet? Offenbar spannende Einblicke, exklusive Interviews und jede Menge Entertainment, heißt es in der Beschreibung zur ersten Folge. Ein Konzept gebe es aber noch nicht, räumten sie innerhalb der ersten Podcast-Minuten ein.

Warum sich die beiden ausgerechnet "Backstage Boys" nennen?

"Wir möchten euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen geben", versucht es Christopher mit einer Einordnung. "Denn ihr seht natürlich immer 15 bis 20 coole Instagram-Storys und denkt euch 'Boah, geil, auf was für Events sind die unterwegs', und dann ist man vor Ort und denkt sich: 'Ok es ist trotzdem alles sehr traurig, was hier gerade passiert'."

Es sei jammern auf hohem Niveau, weiß der Moderator. "Aber es ist trotzdem irgendwo traurig." Das hätten sie erst vor Kurzem wieder bemerkt. Auf welcher Veranstaltung genau blieb erstmal ihr Geheimnis. Das neue Dreamteam selbst habe sich auf der Fashionweek kennengelernt.

Wird der Podcast regelmäßig erscheinen?

Wie lange die beiden auf Sendung bleiben werden und in welcher Regelmäßigkeit Max und Christopher ihren Podcast veröffentlichen wollen, scheint noch unklar zu sein.

Auch auf der Gästeliste für ihre angekündigten Interviews ist offensichtlich noch ein bisschen Platz.

Genug Menschen aus der Low Society werden sie jedenfalls zu kennen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/iammaxsuhr

Mehr zum Thema Promis & Stars: