Lüge bei Promi Big Brother! Danni Büchner packt die Wahrheit auf den Tisch

Palma - Bei "Promi Big Brother" mischte sie den Container ordentlich auf: Daniela Büchner (43) nahm zwar nicht die Siegprämie mit nach Hause, sorgte im Weltall aber mit ihrer F*ckboy-Geschichte mächtig für Gesprächsstoff. Nun kam jedoch heraus, dass alles gelogen war!

Danni Büchner (43) hat bei ihrer F*ckboy-Geschichte geflunkert.
Danni Büchner (43) hat bei ihrer F*ckboy-Geschichte geflunkert.  © Sat.1

Vergangenen Mittwochabend wurde die TV-Auswanderin überraschend von den Zuschauern aus der Sendung gewählt.

Zuvor aber versorgte Danni die Zuschauer und die PromiBB-Kandidaten reichlich mit intimen Details aus ihrem Leben. Neben dem Trennungsschmerz von Ex Ennesto Monté (46) und der Offenbarung über die letzten Todesminuten des verstorbenen Kultauswanderers Jens Büchner (†49), faselte die Fünffach-Mama in Folge 3 etwas von einer angeblich geheimen Affäre.

Es hieß, Daniela habe jemanden kennengelernt mit dem sie sich offenbar des Öfteren für ein kurzes Schäferstündchen treffen würde. "Er ist ein F*ckboy. Das ist die Kurzversion. Aber er ist ein geiler F*ckboy", prahlte sie damals vor ihren Mitstreitern.

"Bin überfordert": "Bauer sucht Frau"-Anna Heiser zieht Notbremse
Anna und Gerald "Bin überfordert": "Bauer sucht Frau"-Anna Heiser zieht Notbremse

Im Gespräch mit Promiflash gestand die Wahl-Mallorquinerin nun: "Ich habe keinen F*ckboy, ich habe keinen Freund, ich war frisch Single und wurde mit Fragen gelöchert."

Danni Büchner würde sich für den Playboy ausziehen

Für den Playboy ausziehen? Offenbar kein Problem für Danni.
Für den Playboy ausziehen? Offenbar kein Problem für Danni.  © Screenshot/Instagram/dannibuechner

Und weiter: "Ich wusste, dass alle irgendwas von mir hören wollen, deswegen habe ich irgendwas erzählt."

Sie hätte mit dieser erfundenen Geschichte von privaten Fragen zur Beziehung mit Ennesto ablenken wollen. Ist ihr ja super gelungen.

Was genau gerade im Sexleben bei der Büchner-Witwe abgeht, bleibt also erst einmal geheim. Trotzdem können Fans auf die zukünftigen Pläne des TV-Gesichts gespannt sein.

Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude
Melanie Müller Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude

Im Interview mit Kukksi verriet Daniela, dass sie sogar für den Playboy blank ziehen würde! "Solange man nicht alles sieht, würde ich das machen", gestand sie.

Ob sich der Playboy tatsächlich bei der Influencerin zwecks eines Shootings melden wird, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/dannibuechner

Mehr zum Thema Danni Büchner: