"Die Geissens" bald ohne Davina? "Würde viel lieber ich selbst sein!"

Monaco - Davina Geiss steht seit ihrer frühesten Kindheit vor der Kamera. Wirklich Freude scheint ihr der Job allerdings nicht mehr zu machen. Einige Aussagen der 19-Jährigen sorgen nun für mächtigen Wirbel!

Davina Geiss (19) ist die älteste Tochter von Multimillionär Robert Geiss (59) und seiner Frau Carmen (58).
Davina Geiss (19) ist die älteste Tochter von Multimillionär Robert Geiss (59) und seiner Frau Carmen (58).  © Instagram/the_real_davina_geiss (Screenshots, Bildmontage)

Die älteste Tochter von Modemacher Robert Geiss (59) und seiner Ehefrau Carmen (58) ist seit 2011 im Rahmen der Reality-TV-Doku "Die Geissens" im TV zu sehen. Im vergangenen Jahr kam dann auch noch das Spin-off "Davina & Shania - We Love Monaco" dazu.

Hier gewähren die Schwestern abseits des strengen Regiments ihrer gut betuchten Eltern weitere exklusive Einblicke in ihr glamouröses Leben in Monaco. Doch das Leben in der Öffentlichkeit hat auch seine Schattenseiten! Vor allem der 19-Jährigen scheint der ganze Fernsehrummel mittlerweile zu viel zu werden.

Beim Fotoshooting auf der NICHT im Familienbesitz befindlichen Superyacht "Indigo Star" kommt es während der Dreharbeiten zu "We Love Monaco" zum Eklat. Davina, die laut Aussage ihrer Mama, mehr "die Natürliche" ist, haut sich während einer kleinen Produktionspause spontan ein paar Minuten aufs Ohr.

Davina Geiss: Millionärstochter Davina Geiss blamiert sich bei Bewerbungsgespräch
Davina Geiss Millionärstochter Davina Geiss blamiert sich bei Bewerbungsgespräch

Wenn es nach ihr ginge, würde sie jetzt ohnehin viel lieber Fußball schauen. "Ich mag solche Shootings nicht", gibt sie unverblümt zu: "Zu viel posen, zu viele Leute auf einmal."

"Die Geissens" präsentieren seit über zehn Jahren ihr Leben im TV

In der aktuellen Folge von "Davina & Shania - We Love Monaco" traf sich die Millionärsfamilie für ein Fotoshooting auf der Superyacht "Indigo Star".
In der aktuellen Folge von "Davina & Shania - We Love Monaco" traf sich die Millionärsfamilie für ein Fotoshooting auf der Superyacht "Indigo Star".  © RTLZWEI

Davina Geiss überrascht mit offenen Worten: "Manchmal ist es zu viel!"

"Die Geissens" laufen bereits seit 2011 im deutschen Fernsehen bei RTLZWEI.
"Die Geissens" laufen bereits seit 2011 im deutschen Fernsehen bei RTLZWEI.  © RTLZWEI

Dann fällt ein Satz, der einen tiefen Einblick in Davinas Seelenleben gewährt: "Ich würde viel lieber ich selbst sein, aber man muss es machen." Bei Carmen stößt sie mit derlei Nörgeleien jedoch auf Granit.

"Das ist gar nichts gegen die Kardashians", versucht die Kult-Blondine ihre Älteste wieder in die Spur zu bringen - frei nach dem Motto: "The show must go on!" Daraufhin begibt sich die Geschäftsfrau erneut zum Haar-Styling.

Shania hat die Attitüde ihrer Mutter bereits in Perfektion adaptiert und ist ihrer älteren Schwester in ihrem sentimentalen "Breakdown" deshalb auch keine Hilfe. "Ihr wisst ja, kein Wind in mein Gesicht", erklärt die 18-Jährige dem Fotografen-Team: "Wenn meine Haare so nach hinten gehen - no."

Davina Geiss: Luxusgirl Davina Geiss sonnt sich im Leo-Bikini, Fans träumen sofort vom Playboy!
Davina Geiss Luxusgirl Davina Geiss sonnt sich im Leo-Bikini, Fans träumen sofort vom Playboy!

Was die "Hohe Kante" angeht, hat die gebürtige Monegassin ebenfalls schon genaue Pläne. "Ich bin ja noch jung und habe genug Zeit, meine erste Million zu machen", stellt sie gegenüber der TV-Kamera klar.

Ihre erschöpfte Schwester hat in diesem Moment ganz andere Sorgen. "Manchmal ist es zu viel!", gibt Davina ehrlich zu. Ein zarter Hilferuf, den ihre Familie durchaus ernst nehmen sollte.

Titelfoto: Instagram/the_real_davina_geiss (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Davina Geiss: