Diese Bilder treffen Shakira mitten ins Herz! Piqué knutscht mit seiner Neuen

Barcelona - Es war DIE Liebesgeschichte der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Der spanische Nationalspieler Gerard Piqué (35) und Superstar Shakira (45) verliebten sich ineinander, bildeten fortan ein Traumpaar, bekamen zwei Kinder. Im Juni 2022 war jedoch alles aus zwischen den beiden, denn die kolumbianische Sängerin erwischte ihren Ehemann in flagranti.

Gerard Piqué (35) und Shakira (45) waren zwölf Jahre lang ein Traumpaar. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.
Gerard Piqué (35) und Shakira (45) waren zwölf Jahre lang ein Traumpaar. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.  © Raúl Terrel/Europa Press/dpa

Es folgte die Trennung, und nun tauchen wenige Wochen nach dem Split die ersten Knutschfotos des Fußballers mit seiner Neuen auf. Shakira kocht vor Wut!

Denn eigentlich hatten die beiden vereinbart, dass im ersten Trennungsjahr sich keiner mit neuen Partnern in der Öffentlichkeit zeigt. Schließlich haben die beiden mit Milan (9) und Sasha (7) zwei gemeinsame Kinder.

Doch der Verteidiger des FC Barcelona pfeift offenbar auf die Abmachung und knutscht mit der gerade einmal 23 Jahre alten Clara Chia Marti herum.

Günther Krabbenhöft: Berliner Hipster-Opa sendet wichtige Botschaft an seine Fans
Promis & Stars Günther Krabbenhöft: Berliner Hipster-Opa sendet wichtige Botschaft an seine Fans

Das Video, das dabei entstand, dürfte die betrogene Shakira mitten ins Herz treffen.

Denn der Vater ihrer Kinder zeigt sich auf einem Konzert des Sängers Dani Martín höchst verliebt mit seiner neuen Partnerin. Der Fernsehsender Telecinco veröffentlichte die Bilder in einem Beitrag.

Es ist zu sehen, wie das Pärchen lauthals singt, tanzt, sich verliebt in die Augen sieht und Piqué Clara schließlich küsst, dabei ihr Gesicht in beide Hände nimmt. Sie schlingt ihre Arme um seine Hüften. Immer wieder umarmen und küssen sie sich.

Shakira hat viel Ärger am Hals: Trennung, Probleme mit der Steuerbehörde und nun diese Bilder

Angesichts dieser Bilder dürfte Shakira (45) reichlich bedient sein.
Angesichts dieser Bilder dürfte Shakira (45) reichlich bedient sein.

Die Reaktion von Shakira ließ nicht lange auf sich warten. Ein Vertrauter aus ihrem Umfeld sagte dem Fernsehsender: "Sie ist sehr wütend, den Vater ihrer Kinder mit seiner Freundin in der Öffentlichkeit zu sehen."

Für die Sängerin, die mit ihren Songs zur Millionärin wurde, läuft es im Moment einfach nicht rund.

Erst die Trennung, dann jede Menge Ärger mit dem Fiskus und nun schließlich diese Bilder! Erst vor Kurzem machte die Meldung Schlagzeilen, dass der 45-Jährigen sogar der Knast droht.

Mindestens 36.000 Euro zahlte Annchen-Augustine für "neue" Zähne: Das ist der Grund
Promis & Stars Mindestens 36.000 Euro zahlte Annchen-Augustine für "neue" Zähne: Das ist der Grund

Denn die spanischen Steuerbehörden werfen ihr vor, von 2012 bis 2014 rund 14,5 Millionen Euro am Fiskus vorbei gelotst zu haben. Die Anklagebehörde der spanischen Provinz Barcelona fordert dafür eine mehr als achtjährige Haftstrafe.

Shakira weist jedoch jegliche Vorwürfe von sich und behauptet, sie habe ihren festen Wohnsitz auf den Bahamas gehabt und ihren Ehemann nur in Spanien besucht. Die Gegenseite ist allerdings fest davon überzeugt, dass sich die Sängerin mehr als jeweils ein halbes Jahr in den jeweiligen Jahren in Spanien aufgehalten hat.

"Die Staatsanwaltschaft ist fest entschlossen, das Geld einzutreiben, das ich auf meinen internationalen Tourneen und bei der TV-Sendung 'The Voice' verdient habe, als ich noch nicht in Spanien gewohnt habe", sagt sie und sieht sich als Opfer einer "erbitterten Verfolgung".

Man darf gespannt sein, wie der Zoff weitergeht. Nun muss sie aber erst einmal die Bilder ihres turtelnden Noch-Ehemannes verarbeiten.

Titelfoto: Bildmontage: IMAGO / NurPhoto, Screenshot/Twitter/bestgug

Mehr zum Thema Promis & Stars: