Wie soll der Sohn von Pietro Lombardi heißen? Dieter Bohlen hat eine Idee!

Tötensen/Köln – Bereits im August ließen Pietro Lombardi (30) und seine Freundin Laura Maria Rypa (26) die Baby-Bombe platzen. Einer freut sich ganz besonders über die süßen News: Poptitan Dieter Bohlen (68)!

Dieter Bohlen (68) überlegt mit Pietro Lombardi (30) und Laura Maria Rypa (26) einen Baby-Namen.
Dieter Bohlen (68) überlegt mit Pietro Lombardi (30) und Laura Maria Rypa (26) einen Baby-Namen.  © Screenshot/Instagram, dieterbohlen

Schließlich verbindet den DSDS-Juror und den Sänger seit Jahren eine enge Freundschaft.

Seine persönlichen Glückwünsche konnte der 68-Jährige seinem Schützling und dessen schwangerer Freundin bereits überbringen, denn das Trio traf nun im Rahmen des Münchener Oktoberfestes aufeinander.

Auf Instagram teilte Dieter einen Clip, in dem er zusammen mit dem Paar im Auto sitzt. "Wir sitzen hier grade und überlegen uns den Namen für den Jungen", lässt er seine rund 1,5 Millionen Follower wissen und fügt grinsend hinzu: "Malondo war so mein Vorschlag" - Pietro und Laura fangen an zu lachen.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen teilt Urlaubsbild mit Carina: Fans haben eine Frage!
Dieter Bohlen Dieter Bohlen teilt Urlaubsbild mit Carina: Fans haben eine Frage!

Dieser Name kommt für die beiden offenbar nicht infrage, also muss weiter gesucht werden. "Wir suchen was Italienisches", betont der Poptitan und bittet seine Community um Zuschriften an die werdenden Eltern.

Dieter wäre natürlich nicht Dieter, wenn er nicht noch einen lustigen Spruch auf Lager hätte. In der Bildunterschrift schlägt er noch einen anderen Namen für den Lombardi-Nachwuchs vor: "Blessio". Damit spielt er auf Pietros ältesten Sohn mit Ex-Frau Sarah Engels (29), der Alessio heißt und 2015 zur Welt kam.

Dieter Bohlen hat schon einen Namen für Pietro's Kind

Diese Namen wünschen sich die Fans

Die Follower reagieren mit Gelächter. "Blessio und der dritte Clessio!", scherzt ein Nutzer in den Kommentaren. Ein anderer meint: "A und B ist mal konsequent." Noch einer witzelt: "Also ich finde, die beiden müssten Ihren Sohn Dieter nennen."

Unter den Kommentaren befinden sich aber auch zahlreiche ernst gemeinte Namens-Vorschläge, darunter Emilio, Mateo, Giuliano oder Lio - ob am Ende einer davon das Rennen macht? Wir dürfen gespannt sein.

Titelfoto: Screenshot/Instagram, dieterbohlen, pietrolombardi

Mehr zum Thema Dieter Bohlen: