Ausgewanderte Influencer Enisa und Simon Desue bekommen Nachwuchs

Dubai/Hamburg - Süße Nachrichten im Hause Bukvic/Desue. Das Influencer-Paar bekommt Nachwuchs! Hunde-Dame Charlie ist tatsächlich trächtig.

Charlie ist schwanger.
Charlie ist schwanger.  © Screenshot/Instagram/Enisa Bukvic

Zunächst hatte sich die ehemalige GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic (27) vor einer Schwangerschaft ihrer kleinen Französischen Bulldogge gefürchtet, erzählte ihren Followern beunruhigt von dem Ereignis. Sie hatte ihre beiden Hunde beim Koitus erwischt. Dass das überhaupt möglich ist, hatte sie nicht geahnt.

Das Problem: Charlie war läufig. Die Chancen für eine Befruchtung entsprechend hoch. Während sich Simon Desue (30) schon Gedanken über künftige Welpen-Namen für den Nachwuchs machte, fand Enisa das alles andere als witzig. Bis sich ihre Meinung schließlich änderte.

Wie Enisa und Simon am Wochenende jeweils in ihren Instagram-Storys zeigten, können die ausgesuchten Namen jetzt tatsächlichen einen neuen Besitzer finden. Charlie ist schwanger.

"In Extremo"-Star nach Corona-Demo tot: Starb er wegen einer Covid-Erkrankung?
Promis & Stars "In Extremo"-Star nach Corona-Demo tot: Starb er wegen einer Covid-Erkrankung?

Am Sonntag teilten die beiden Bilder von Charlies Ultraschall. Fünf offensichtlich gesunde Hundebabys, freute sich die 27-Jährige. Was für eine schöne Nachricht. Schon zwischen dem 23. und 26. Dezember sollen die Welpen das Licht der Welt erblicken.

Da kann sich die Familie auf ein turbulentes Weihnachtsfest freuen. Oder wie Enisa sagt: "Weihnachtswunder".

Enisa Bukvic auf Instagram

Fünf kleine Welpen erblicken bald das Licht der Welt

Klingt nach viel Arbeit für das Paar. Insgesamt müssen die beiden, wenn alles gut geht, künftig sieben Französische Bulldoggen versorgen. Ob sie das wohl schaffen werden? Genug Platz haben sie in ihrer Villa auf jeden Fall.

Und wie steht es mit der eigenen Kinderplanung? Der 30-jährige Simon hätte wohl nichts dagegen, demnächst selbst Vater zu werden. Muss aber noch darauf warten, dass seine Freundin so weit ist, verriet er in seiner Instagram-Story.

Wir dürfen also gespannt bleiben.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Enisa Bukvic

Mehr zum Thema Enisa Bukvic: