Eva Mendes überrascht Fans mit mutigem Tattoo: Hat sie es wirklich getan?

Los Angeles - Die Schauspielerin Eva Mendes (48, "Hitch - Der Date Doktor") hat mit einem kleinen Tattoo große Spekulationen unter ihren Fans ausgelöst. Haben sie und Ryan Gosling (42, "La La Land") etwa schon längst heimlich geheiratet?

Eva Mendes (48) und Ryan Gosling (42) sind seit mehr als zehn Jahren ein Paar. (Archivbild)
Eva Mendes (48) und Ryan Gosling (42) sind seit mehr als zehn Jahren ein Paar. (Archivbild)  © EPA/Warren Toda/dpa

Grund für all den Wirbel ist ein Foto, das Eva nun auf ihrem Instagram-Account postete.

Darauf ist zu sehen, wie die hübsche Brünette eher ernst in die Kamera blickt. Ihren Unterarm hält sie dabei vor ihr Gesicht, sodass ein kleiner Schriftzug auf ihrem Handgelenk deutlich wird: "de gosling" ist dort zu lesen. Der Namenszusatz "de" ist dabei in weiten Teilen Lateinamerikas für Frauen verbreitet, um den eigenen Geburtsnamen mit dem Heiratsnamen des Ehemannes zu verbinden.

Das Bild kommentierte die Schauspielerin lediglich mit drei Emojis: zwei schwarze Herzen, die zwei gekreuzte Schwerter einrahmen. Alles sieht nach einem echten Liebesbeweis für ihren Ryan aus.

Baseball-Legende Willie Mays mit 93 Jahren gestorben
Promis & Stars Baseball-Legende Willie Mays mit 93 Jahren gestorben

Doch wie ein genauerer Blick in die Kommentare zeigt, ist das Tattoo offenbar auch schon etwas älter. Zu der Frage von Hair- und Make-up-Artist Steeve Daviault, ob das Tattoo denn überhaupt echt sei, antwortet Eva nämlich: "ähm... es ist alt. Du hast es schon oft gesehen", und sorgt damit wohl umso mehr für überraschte Gesichter unter ihren Followern.

Ein Statement ihres Liebsten sucht man in den sozialen Netzwerken derweil übrigens vergeblich. Denn Ryan Gosling ist gar nicht erst mit einem offiziellen Profil bei Instagram vertreten.

Der "Hitch"-Star Eva Mendes bei Instagram

Die beiden sind allerdings bereits seit mehr als zehn Jahren ein Paar, haben zwei gemeinsame Kinder: Esmeralda Amada (8) und Amada Lee (6). Eva und Ryan hatten sich 2011 am Set zum Film "The Place Beyond the Pines" kennengelernt.

Trotz ihrer skandalfreien Partnerschaft schafften es in den vergangenen Jahren auch immer wieder Trennungsgerüchte in die Schlagzeilen, denen Eva mit ihrem aktuellen Post aber wohl vorerst den Wind aus den Segeln nimmt.

Titelfoto: EPA/WARREN TODA/dpa, Screenshot Instagram/evamendes (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: