Liebes-Aus bei Sharon Trovato und Severino Seeger: War er ihr untreu?

Frankfurt am Main - Nach nur einem halben Jahr ist die Liebesbeziehung von DSDS-2015-Sieger Severino Seeger (22) und TV-Detektivin Sharon Trovato (29, "Die Trovatos - Detektive decken auf") auch schon wieder vorbei. Jetzt wirft Sharon ihrem Ex so einiges vor.

Im Februar 2020 machten Sharon Trovato und Severino Seeger ihre Liebes-Beziehung bekannt.
Im Februar 2020 machten Sharon Trovato und Severino Seeger ihre Liebes-Beziehung bekannt.  © Bild-Montage: Instagram/Sharon Trovato, Instagram/Severino Seeger

Im Interview mit RTL erklärt sie, warum sie Schluss gemacht hat.

"Er lebt momentan nicht in der Realität", sagt Sharon. "Er ist sehr auf sich bezogen und alles muss sich um ihn drehen."

Severino könne sich einfach nicht ernsthaft binden. Er habe ihr zudem nicht immer die Wahrheit. Das habe sie herausgefunden, als sie - ganz Detektivin - einige Dinge, die Severino gesagt hat, überprüft habe.

Was genau sie herausgefunden hat, wollte Sharon allerdings nicht verraten. War ihr der Sänger etwa untreu?

Severino verneint dies jedenfalls. "Davon ist mir nichts bekannt", sagte er zu RTL. Auch auf die restlichen Vorwürfen reagiert er mit Unverständnis.

"Ich kann mit so einer Aussage nichts anfangen", sagt der 33-Jährige. "Wenn ich mich für eine Beziehung entscheide, dann kann ich mich auch binden."

Sharon Trovato spielte sogar in Severino Seegers Video mit

Im vergangenen Februar sah die Welt noch ganz anders aus. Da schwebten Severino und Sharon noch im siebten Himmel (TAG24 berichtete).

Sharon spielte sogar im Video zu Severinos Single "Du bist meine Nummer 1" mit, in dem sich die beiden ordentlich anschmachteten.

"Ich kann mir vorstellen, dass es für die Ewigkeit geht", hatte Severino damals noch gesagt. Allzu lange hat diese Ewigkeit jedenfalls nicht gedauert.

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Sharon Trovato, Instagram/Severino Seeger

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0