Fynn Kliemanns Hund verletzt sich schwer, Fans reagieren mit verrücktem Vergleich

Zeven - Fynn Kliemanns (35) Hund "Giuseppe" – genannt GG – hat sich die schwerste Verletzung seines bisherigen Lebens zugezogen, wie der Influencer am Samstag auf Instagram mitteilte. Doch statt Genesungswünschen häufte sich in den Kommentaren vor allem ein Vergleich: Sollte GG die tierische Version von Malte Zierden (32) sein?

Aufgrund seiner Krankheitsgeschichte vergleichen viele Fynn Kliemanns (35) Hund mit Malte Zierden (32, hier mit gebrochener Nase).
Aufgrund seiner Krankheitsgeschichte vergleichen viele Fynn Kliemanns (35) Hund mit Malte Zierden (32, hier mit gebrochener Nase).  © Montage: Screenshot/Instagram/fimbim, Screenshot/Instagram/maltezierden

Dessen unfreiwilliger Ruf ist es, sich ständig zu verletzten. Eine Bonuskarte für die Notaufnahme und ständigen OPs aufgrund eines angeborenen Kieferproblems steuern Malte Zierdens Image jetzt nicht unbedingt entgegen.

Sein Name wird in den Sozialen Netzwerken sogar schon als Synonym für vom Pech geprägte Tage oder Verletzungsserien verwendet. Deswegen scheint es auch nicht verwunderlich, dass bei GGs Krankheitsgeschichte viele sofort an den Wahl-Hamburger denken müssen.

Kommentare wie "Der Malte unter den Hunden" häufen sich unter Fynn Kliemanns Post zu GGs Verletzung. "Kann es sein das euer Hund ein Fan von Malte Zierden ist?" hat sogar über 10.000 Likes.

Fynn Kliemann: Fynn Kliemann steigt aus Hausboot-Projekt mit Olli Schulz aus: Ist das der traurige Grund?
Fynn Kliemann Fynn Kliemann steigt aus Hausboot-Projekt mit Olli Schulz aus: Ist das der traurige Grund?

Laut Kliemann hatte auch sein Hund schon jede Verletzung, die man sich nur vorstellen kann. Darunter Zunge durchgebissen, Fuß und Zeh gebrochen sowie an einem Container-Haken hängengeblieben. Die neueste sei jetzt aber die schlimmste, selbst die Ärzte hätten "sowas" noch nicht gesehen.

Fynn Kliemanns Hund kann nach Sturz "gar nicht mehr gehen"

Bei einem Spaziergang im Wald verletzte sich GG so schwer, dass Fynn Kliemann ihn den ganzen Weg zum Tierarzt tragen musste.
Bei einem Spaziergang im Wald verletzte sich GG so schwer, dass Fynn Kliemann ihn den ganzen Weg zum Tierarzt tragen musste.  © Montage: Screenshot/Instagram/fimbim

Doch was ist diesmal passiert? "GG ist in den Wald gelaufen und in so ein Loch hereingefallen, danach konnte er gar nicht mehr gehen", so der Kliemann.

Also wieder ab zum Tierarzt, doch auf den Röntgenbildern habe man nicht genug erkennen können, weswegen sie diesmal zum "Spezial Orthopäden" mussten.

Ein CT habe dann die "schlimmste Verletzung" offenbart: "Da hat man festgestellt, dass ein Stück Knochen abgebrochen ist. Dazwischen ist ein Muskelstrang, der ist abgebrochen und hing quasi einfach im Bein", erklärte der 35-Jährige in seinem Instagram-Video.

Fynn Kliemann: Nach Ausstieg beim Hausboot: Damit macht Fynn Kliemann jetzt auch Schluss
Fynn Kliemann Nach Ausstieg beim Hausboot: Damit macht Fynn Kliemann jetzt auch Schluss

"Jetzt muss man also wieder ein Stück in den Knochen fixieren, damit den Muskelspann stretchen, – also richtig auf Spannung bringen – damit er danach wieder gehen kann. Danach darf er sein Bein zehn Wochen nicht belasten, das heißt wir sollen ihn die nächsten Wochen behandeln wie ein rohes Ei."

Was sich als schwierig gestalten könnte, schließlich sei GGs Lieblingsbeschäftigung Toben.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/fimbim,

Mehr zum Thema Fynn Kliemann: