Heiße Aussichten: Werden diese Promi-Brüste schon sehr bald auf OnlyFans enthüllt?

Frankfurt am Main - Lange war es ruhig um Model und Reality-Darstellerin Gina-Lisa Lohfink, doch nun hat sich die 35-Jährige mit einer brisanten Ankündigung auf Instagram zu Wort gemeldet.

Als "kleines Statement" bezeichnete Gina-Lisa Lohfink (35) die Ankündigungen, die sie am Donnerstagabend in ihren Instagram-Storys machte.
Als "kleines Statement" bezeichnete Gina-Lisa Lohfink (35) die Ankündigungen, die sie am Donnerstagabend in ihren Instagram-Storys machte.  © Screenshot/Instagram/ginalisa2309

Die Reality-Berühmtheit aus Frankfurt wandte sich am Donnerstagabend mit einigen Instagram-Storys an ihre rund 255.000 Follower.

"Hallo ihr Lieben, hier ist eure Gina-Lisa, und ich glaube, ihr wundert euch im Moment ein bisschen", begann sie ihre Ansprache.

Die 35-Jährige spielte damit auf den Umstand an, dass sie zuletzt ihre sämtlichen bisherigen Eintrage auf der Foto-Plattform gelöscht hatte.

Früher war sie Curvy Model, jetzt muss RTL-Frau Jana Azizi aufpassen, dass sie nicht zu viel abnimmt
Promis & Stars Früher war sie Curvy Model, jetzt muss RTL-Frau Jana Azizi aufpassen, dass sie nicht zu viel abnimmt

"Bei mir ist alles ein bisschen anders geworden, die Haarfarbe, was ist los? Instagram, es ändert sich gerade aktuell sehr viel", sprach Gina-Lisa weiter (ihre vorher blonden Haare hat sie kürzlich schwarz färben lassen).

Dann gab sie bekannt: "Ihr werdet es sehen, es wird ganz, ganz viel Neues geben, OnlyFans, es werden so viele neue Sachen kommen, seid gespannt."

Gina-Lisa Lohfink: "Ihr seht dann die Gina, die ich bin"

"Seid gespannt, was alles passieren wird", versuchte die 35-jährige Reality-Darstellerin ihre Fans neugierig zu machen.
"Seid gespannt, was alles passieren wird", versuchte die 35-jährige Reality-Darstellerin ihre Fans neugierig zu machen.  © Montage: Screenshot/Instagram/ginalisa2309

Damit bestätigte sie eine Aussicht, die bereits Mitte des Monats als Möglichkeit im Raum stand: Die 35-Jährige will künftig mit der insbesondere für erotische Inhalte bekannten Bezahl-Plattform Geld verdienen.

Vermutlich nicht zuletzt hierfür ließ Gina-Lisa ihren Körper inklusive der Brüste abermals durch schönheitschirurgische Eingriffe runderneuern.

Am Donnerstagabend stellte die Reality-Darstellerin auch wieder einen Eintrag auf Instagram ein. "The Queen is back!👑", heißt es darin vielsagend.

Nathalie Volk: Deshalb lässt sich Nathalie Volk gleich mehrere Tattoos entfernen: "Ich muss"
Nathalie Volk Deshalb lässt sich Nathalie Volk gleich mehrere Tattoos entfernen: "Ich muss"

"Gina reloaded, aber im Inneren noch dieselbe 😇 Neuer Po, neue Brüste, Haare, Social Media und vieles mehr. Bald auch auf OnlyFans mit exklusiven Inhalten!", machte sie darin ebenfalls Werbung für ihren offenbar schon sehr bald startenden Auftritt auf der Nackedei-Plattform.

"Folgt mir auf Instagram, um nichts zu verpassen", lockte Gina-Lisa Lohfink ihre Fans.

In ihren Storys fügte sie noch hinzu: "Ihr seht dann die Gina, die ich bin."

Nicht die erste Bezahl-Plattform, auf der Gina-Lisa Lohfink mitmischt

Die Einbeziehung von OnlyFans in ihre Online-Aktivitäten ist letztendlich eine naheliegende Weiterentwicklung der bisherigen Strategie von Gina-Lisa Lohfink. Mit Bezahl-Angeboten hat sie auch vorher schon Erfahrungen gesammelt, etwa mit der Plattform "BestFans".

Auch mit Nackt-Auftritten hat die 35-Jährige keine Probleme: Vor vier Jahren etwa trat sie in der RTL-Nackedei-Show "Adam sucht Eva" auf.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/ginalisa2309

Mehr zum Thema Gina-Lisa Lohfink: