Hagrid-Darsteller Robbie Coltrane (†72): Daran starb der "Harry Potter"-Star

London - Mitte des Monats verstarb Schauspieler Robbie Coltrane (†72). Jahrelange begeisterte der Brite in der Rolle des sympathischen Halbriesen Hagrid "Harry Potter"-Fans auf der ganzen Welt. Nun wurde die Ursache seines Todes bekannt.

Schauspieler Robbie Coltrane verstarb im Alter von 72 Jahren.
Schauspieler Robbie Coltrane verstarb im Alter von 72 Jahren.  © dpa/Karel Prinsloo

Wie unter anderem das Branchenportal Deadline berichtete, starb der 72-Jährige an den Folgen multiplen Organversagens. Außerdem soll er laut seiner Sterbeurkunde auch an einer Sepsis, einer Herzblockade und einer Infektion der unteren Atemwege gelitten haben.

Bei Coltrane war zu Lebzeiten Typ-2-Diabetes diagnostiziert worden. Seit 2019 saß er außerdem wegen Knie-Problemen im Rollstuhl.

Nachdem sich in den sozialen Medien die Nachricht seines Todes verbreitet hatte, machte ein Clip des Schauspielers die Runde, der im vergangenen Jahr für die große "Harry-Potter"-Reunion gedreht worden war.

Lotto-Millionär Chico fühlt sich von FDP-Chef Lindner verletzt
Promis & Stars Lotto-Millionär Chico fühlt sich von FDP-Chef Lindner verletzt

"Das Vermächtnis dieser Filme ist, dass die Generation meiner Kinder sie ihren Kindern zeigen wird. Ich werde nicht mehr hier sein - leider. Aber Hagrid wird es", sagt Coltrane darin. Für viele Fans die perfekten Worte des Abschieds.

Als Hagrid begeisterte Robbie Coltrane Millionen von Menschen

Kollegen trauern um Robbie Coltrane

Bei der "Harry Potter"-Reunion im vergangenen Jahr trafen viele Schauspieler der Film-Reihe noch einmal aufeinander.
Bei der "Harry Potter"-Reunion im vergangenen Jahr trafen viele Schauspieler der Film-Reihe noch einmal aufeinander.  © dpa/WarnerMediaDirect

Die Trauer um Coltranes Ableben wirkte schier grenzenlos. Abertausende Menschen teilten in den sozialen Medien, was ihnen der Schauspieler, vor allem wegen seiner berühmtesten Rolle als Hagrid, bedeutet hatte.

"Wir sind sehr traurig über den Tod des großartigen Robbie Coltrane, der Hagrid in den 'Harry Potter'-Filmen mit so viel Freundlichkeit, Herz und Humor gespielt hat", hieß es auch vonseiten des offiziellen "Harry Potter"-Accounts auf Twitter.

"Ich werde den Geruch von Zigarren und Bartkleber nie vergessen - eine wunderbare Kombination", teilte Ron-Darsteller Rupert Grint (34) auf Instagram mit. "Niemand sonst auf diesem Planeten hätte Hagrid spielen können, nur Robbie."

Tag der Entscheidung naht! "Steakhouse"-Erbin und ihr Ex kämpfen um die Kinder
Promis & Stars Tag der Entscheidung naht! "Steakhouse"-Erbin und ihr Ex kämpfen um die Kinder

"Robbie war wie der lustigste Onkel, den ich je hatte, aber vor allem war er sehr fürsorglich und mitfühlend mir gegenüber, als Kind und als Erwachsene", erinnerte sich Emma Watson (32), die in den Filmen Hermine spielte.

Auch Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe (33) schrieb: "Robbie war einer der lustigsten Menschen, die ich je getroffen habe, er hat uns als Kinder am Set immer zum Lachen gebracht."

Titelfoto: dpa/Karel Prinsloo

Mehr zum Thema Promis & Stars: