Sexy Outfit-Panne bei Heidi Klum: Model-Mama zeigt Publikum aus Versehen ihren Po!

Los Angeles - Hoppla, da zeigt Heidi Klum (48) aber mehr als sie wollte! Vor einem Live-Publikum rutschte der Rock des deutschen Topmodels gefährlich weit nach oben und so präsentierte sie versehentlich der gesamten Welt ihren Allerwertesten.

Sie nimmt selbst Outfit-Pannen ganz gelassen: Heidi Klum (48) scherzt locker über ihr eigenes Unglück.
Sie nimmt selbst Outfit-Pannen ganz gelassen: Heidi Klum (48) scherzt locker über ihr eigenes Unglück.  © Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Der unglückliche Popo-Moment ereignete sich vor Kurzem bei einer Aufzeichnung der US-amerikanischen Casting-Show "America's Got Talent" und wurde offenbar von einem Zuschauer mit dem Handy gefilmt - so entstand ein Video, das kurz darauf im Internet viral ging.

Darin sieht man, wie die 48-Jährige in einer Dreh-Pause auf ihrem Jury-Stuhl sitzt und mit ihrer Juroren-Kollegin Sofia Vergara (49) quatscht. Letztere will auf einmal ein Selfie schießen, natürlich möchte Heidi auch im Bild sein.

Also steht die Model-Mama auf und lehnt sich gefährlich weit nach vorne, um noch irgendwie ins Foto zu gelangen. Dabei hat sie aber offenbar vergessen, was für einen knappen Minirock sie in dem Moment trägt.

Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung
Promis & Stars Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung

Der orange-rote und mit Fransen übersäte Rock ist einfach zu kurz für solche Posen - und so passiert es: Vor laufender Fan-Kamera gewährt die GNTM-Moderatorin ungewollte Einblicke auf ihr Hinterteil!

Der Clip landete auf TikTok und erreichte dort mehr als 2,1 Millionen Aufrufe und 55.000 Likes. Auch Heidi selbst veröffentlichte ihn noch einmal auf ihrem eigenen Instagram-Kanal.

Heidi Klum postet ihr Mode-Unglück selbst auf Instagram

Heidi Klum macht selbst Scherze über das Outfit-Malheur

Unter ihrem Posting witzelt die vierfache Mutter ganz locker: "Notiz an mich selbst: Bücke dich nicht in einem kurzen Rock." Dazu packt sie noch zwei herzhaft lachende Smileys, sie nimmt die Sache also offensichtlich mit sehr viel Humor.

Kein Wunder, immerhin hat man von dem ehemaligen Victoria's-Secret-Model schon viel mehr gesehen als nur ihre Pobacken.

Allein auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich die Ehefrau von Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz (31) regelmäßig in sexy Outfits oder auch mal ganz oben ohne. Und in ihrer langen Model-Karriere mit unzähligen Fotoshootings gab es auch ihren Allerwertesten schon oft zu sehen.

Im deutschen Fernsehen wird Heidi sicher auch bald wieder zu sehen sein. Für die nächste Staffel "Germany's Next Topmodel" sind die Castings laut ProSieben schon beendet.

Titelfoto: Bildmontage: tiktok.com/@bestfuninsf007 und Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Heidi Klum: