Henrik Stoltenberg macht Liebe zu Mann offiziell, doch Fans äußern Zweifel

Köln/Frankreich - Schon länger hatte Reality-Star Henrik Stoltenberg (27) die Gerüchteküche um eine mögliche neue Liebe befeuert, nun machte der 27-Jährige es offiziell. Doch damit nicht genug, denn im selben Zug feierte Henrik auch sein Coming-out!

Henrik Stoltenberg (27) wirkt an der Seite des Lockenkopfs befreit und glücklich.
Henrik Stoltenberg (27) wirkt an der Seite des Lockenkopfs befreit und glücklich.  © Instagram/henrik_stoltenberg

Henrik, der inzwischen in Frankreich lebt, kündigte gegenüber seinen rund 214.000 Instagram-Fans vor einigen Wochen einen Lebenswandel an - und was für einen! Jüngst meldete sich der Ex-Kölner nämlich mit tollen Liebes-News bei seiner Community.

Nachdem Henrik die Gerüchteküche schon Mitte November befeuert hatte, als er sich in einem Instagram-Post sehr vertraut an der Seite eines Mannes gezeigt hatte, machte der 27-Jährige sein Liebes-Glück an diesem Wochenende offiziell. "Finde dich selbst. Was für ein Neustart", hatte er zu seinem letzten mutmaßlichen Liebes-Post geschrieben, nun folgte der Zweite.

So teilte der ehemalige "Temptation Island"-Teilnehmer am Samstag ein Foto, auf dem er seinem augenscheinlich neuen Partner einen liebevollen Kuss gab.

Dank "Trulla mit Kind": Pia Tillmann nach Einkauf stinksauer - "Geht sie einen Schei*dreck an!"
Promis & Stars Dank "Trulla mit Kind": Pia Tillmann nach Einkauf stinksauer - "Geht sie einen Schei*dreck an!"

Die Identität des neuen Mannes an seiner Seite ließ Henrik dabei nicht im Dunkeln, ganz im Gegenteil! So markierte er den Lockenkopf sogar, der seinem Instagram-Profil zufolge aus Hamburg kommt und als Radio-Moderator tätig ist.

Henrik Stoltenberg teilt Kuss-Foto mit Mann, Fans sind geteilter Meinung

Mit seinem jüngsten Instagram-Post machte Henrik die Liebe zu dem neuen Mann an seiner Seite offiziell.
Mit seinem jüngsten Instagram-Post machte Henrik die Liebe zu dem neuen Mann an seiner Seite offiziell.  © Instagram/henrik_stoltenberg

Nach den Negativ-Schlagzeilen der vergangenen Monate scheint Henrik, der einst mit "Promi BB"-Kandidatin Paulina Ljubas (26) liiert war, sich selbst gefunden zu haben.

Zur Erinnerung: Hinter dem Enkel des verstorbenen Ex-Verteidigungsministers Gerhard Stoltenberg (†73) liegen turbulente Monate. So hatte der Blondschopf im Juli 2022 für einen handfesten Skandal gesorgt, nachdem er unter anderem Hitler-Parolen skandiert haben soll. Das Kölner Landgericht verurteilte den einstigen "Love Island"-Kandidaten daher wegen Volksverhetzung und Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole zu einer Geldstrafe von 15.000 Euro.

Das alles liegt nun hinter dem TV-Star, noch zweifeln einige Instagram-Follower allerdings an der Aufrichtigkeit des Blondschopfes. Henrik hatte sich in der Vergangenheit bekanntlich schon einmal eine geschmacklose Aktion erlaubt, sich erst als angeblich schwul geoutet und den Post wenig später als Aprilscherz deklariert.

15-Jährige ist unheilbar krank und geht trotzdem auf große Welttournee
Promis & Stars 15-Jährige ist unheilbar krank und geht trotzdem auf große Welttournee

So fanden sich in der Kommentarspalte des Beitrags neben zahlreichen Glückwünschen für die neue Partnerschaft ("Alles Glück der Welt") auch einige misstrauische Stimmen ("Das kauf' ich dir nicht ab"), auf die Henrik vorerst jedoch nicht weiter einging.

Stattdessen teilte der 27-Jährige am Sonntag einige Fan-Nachrichten mit Glückwünschen in seiner Story und bedankte sich bei seinen Anhängern für den Zuspruch. "Ich danke Euch allen. Unfassbar", so der einstige Dating-Show-Kandidat.

Titelfoto: Instagram/henrik_stoltenberg

Mehr zum Thema Promis & Stars: