Insel-Pastorin platzt bei Instagram der Kragen: "Habe das so satt!!!"

Helgoland - Die Helgoländer Insel-Pastorin Pamela Hansen (50) muss aktuell einen schweren Verlust verkraften.

Nachrichten wie diese erschweren der Helgoländer Pastorin Pamela Hansen (50) den Trauerprozess noch zusätzlich.
Nachrichten wie diese erschweren der Helgoländer Pastorin Pamela Hansen (50) den Trauerprozess noch zusätzlich.  © Screenshot Instagram/_rev_pam_

Sie trauert um ihren Ehemann, den Helgoländer Feuerwehrmann Jens Kohaupt (†58), der im April seinen Kampf gegen eine schwere Krebserkrankung verlor.

Neben einer Corona-Infektion, die sie gleich zu Anfang der Trauerphase in Quarantäne durchstehen musste, erreichen die 50-Jährige nun auch immer wieder neue Nachrichten, die ihr den Schmerz weiter unnötig verstärken.

"Ich habe das so satt!!!", schrieb sie jetzt in ihrer Instagram-Story und teilte dazu ein Foto einer Mahnung, die sie kürzlich in ihrem Briefkasten hatte. Darin wird ihr verstorbener Ehemann von der Deutschen Telekom angeschrieben und darum gebeten, einen offenen Rechnungsbetrag zu begleichen. "Tja liebe @deutschetelekom, Jens Kohaupt kann gar nichts mehr sicherstellen, denn der ist tot. Was ihr sehr wohl wisst, denn darüber habe ich euch informiert", heißt es in dem Kommentar der Pastorin dazu.

Große Sorge um Model Marcus Schenkenberg: 18 Kilo in nur drei Wochen verloren
Promis & Stars Große Sorge um Model Marcus Schenkenberg: 18 Kilo in nur drei Wochen verloren

Anschließend meldet sie sich auch noch einmal mit persönlichen Worten bei ihrer Community. "Ich bin echt so sauer, so frustriert", schreibt sie zu dem Vorfall. Schließlich sei dies nicht die erste Mahnung, die sie in den vergangenen Tagen für Jens erhalten habe, obwohl sie die Unternehmen über seinen Tod informiert habe. Für sie als Hinterbliebene ein Alptraum. "Es wühlt mich natürlich jedes Mal wieder auf und macht mich unfassbar wütend", so die Pastorin weiter.

Pamela Hansen weiß, dass sie kein Einzelfall ist und findet: "Es ist Zeit, dass sich da endlich etwas ändert!"

Jens Kohaupt erkrankte an Leukämie

Erst im September vergangenen Jahres hatte der "Wanderhemdbügler", wie Pamela Hansen ihren Ehemann liebevoll nannte, die Diagnose Leukämie bekommen: Es folgten kräftezehrende Chemotherapien und lange Krankenhausaufenthalte, am Ende lag der Feuerwehrmann wochenlang im Koma. Freunde und Verwandte riefen öffentlich zur Stammzellenspende für den Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Helgoland auf.

Pamela Hansen teilte ihre gemeinsame Leidensgeschichte ganz offen in zahlreichen emotionalen Posts auf Instagram.

Und auch an ihrem Trauerprozess lässt sie ihre Community nun teilhaben.

Titelfoto: Screenshot Instagram/_rev_pam_ (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: