Auto-Schock bei Janine Pink: "Dann wäre ich weg gewesen vom Fenster"

Leipzig/Köln - Zwischen Schock, Wut und auch ein wenig Erleichterung: Janine Pink (35) hat kurz nach einem Werkstatt-Besuch Probleme mit ihrem Auto gehabt - doch sie ist glücklicherweise mit dem Schrecken davongekommen.

Janine Pinks (35) Auto machte ihr einen Tag nach einem Werkstatt-Besuch Probleme.
Janine Pinks (35) Auto machte ihr einen Tag nach einem Werkstatt-Besuch Probleme.  © Montage: instagram/janinepinkofficial

"Als ich heute früh aufgewacht bin, dachte ich mir: 'boah, hatte ich echt viele Schutzengel'", sagt die einstige "Promi Big Brother"-Gewinnerin in ihrer Instagram-Story und berichtet weiter: "Denn wie der nette ADAC-Herr gestern ja schon meinte - das hätte richtig böse ausgehen können, also, ja, dann wäre ich weg gewesen vom Fenster."

Doch was war genau passiert und wie konnte es überhaupt dazu kommen? "Ich musste ja alle Bremsen neu machen lassen, habe alle Bremsen neu machen lassen, habe 2000 Euro zahlen müssen für den Scheiß, dass die mir einen Tag nach der Reparatur wieder um die Ohren fliegen auf der Autobahn", so die Erklärung der Reality-Darstellerin.

Die Leipzigerin habe laut eigener Aussage einen Knall gehört und sei daraufhin abgefahren. Schließlich sei der Hinterreifen ihres Wagens abgesackt und habe sich nicht mehr gedreht.

Sorge um Janine Pink: Leipziger Influencerin hängt am Tropf!
Janine Pink Sorge um Janine Pink: Leipziger Influencerin hängt am Tropf!

"Also ich frage mich wirklich wer da rumgepfuscht hat. Ich weiß nicht, ob's der Pförtner gemacht hat aus der Werkstatt, also es ist einfach Wahnsinn", empört sich das TV-Gesicht.

Zumindest etwas Glück im Unglück: Ursprünglich habe sich die 35-Jährige auf den langen Weg von Köln nach Leipzig machen wollen. "Hätte ich mein Auto nicht noch mal aus der Garage bewegt, wäre ich halt heute auf die Autobahn drauf gefahren und samt meiner Hunde und Gepäck und alles, boah, da will man gar nicht drüber nachdenken."

Nun hoffe das TV-Gesicht auf eine schnelle Lösung - immerhin sitze sie auch auf den Kosten für den unfreiwillig verlängerten Hotel-Aufenthalt in der Domstadt.

Ihr sei eine Anzeige gegen die Werkstatt empfohlen worden - ob sie diesen juristischen Schritt allerdings wirklich gehen will, ließ Janine Pink offen.

Titelfoto: Montage: instagram/janinepinkofficial

Mehr zum Thema Janine Pink: