Schock-Moment bei Jennifer Lange: "Motorrad ist auf mich drauf gefallen"

Köln – Jennifer Lange (27) ist durch ihre Motorrad-Führerschein-Prüfung gerasselt! Die Ex-Freundin von Andrej Mangold (34) hat im entscheidenden Moment die Kontrolle über ihre Maschine verloren und einen echten Schock-Moment erlebt.

Jennifer Lange (27) hadert mit sich: Sie hat die praktische Prüfung für ihren Motorrad-Führerschein nicht bestanden. (Fotomontage)
Jennifer Lange (27) hadert mit sich: Sie hat die praktische Prüfung für ihren Motorrad-Führerschein nicht bestanden. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

Die Enttäuschung sitzt tief, aber wenigstens ist Jenny unverletzt geblieben.

In einer Instagram-Story hat sich die Fitness-Trainerin zu Wort gemeldet. Dabei ist sie sichtlich niedergeschlagen, ihr kommen sogar die Tränen.

"Ich habe es schon gefühlt. Die letzte Fahrstunde war schon echt scheiße", gesteht die Gewinnerin der neunten "Bachelor"-Staffel. Monatelang hatte Jenny auf ihre Führerschein-Prüfung hingearbeitet und ihre rund 366.000 Instagram-Follower regelmäßig an ihren Fortschritten auf dem Motorrad teilhaben lassen.

Jennifer Lange verzaubert Fans mit neuem Look: "Geil, sieht Hammer aus!"
Jennifer Lange Jennifer Lange verzaubert Fans mit neuem Look: "Geil, sieht Hammer aus!"

Dass die ehrgeizige 27-Jährige trotz aller Bemühungen nicht bestanden hat, kann sie kurz danach noch gar nicht fassen: "Ich ärger mich einfach gerade. So 'ne Scheiße!"

Dann verrät Jenny, woran es letztendlich gescheitert ist. Weder ein Stopp-Schild, noch eine rote Ampel wurden ihr zum Verhängnis. Tatsächlich sei es an der Gefahrenbremsung gescheitert, die Jenny ihrem Prüfer vorführen musste. Und dabei wurde es anscheinend richtig brenzlig!

Jennifer Lange bei Instagram

Jennifer Lange wurde Gefahrenbremsung mit Motorrad zum Verhängnis

Jennifer Lange (27) erklärt in einer Instagram-Story, woran es bei ihrer Prüfung gescheitert ist. (Fotomontage)
Jennifer Lange (27) erklärt in einer Instagram-Story, woran es bei ihrer Prüfung gescheitert ist. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

"Also Gefahrenbremsung bedeutet einfach auf 50km/h hoch beschleunigen in den dritten Gang und dann abrupt abbremsen, so doll wie man kann", erläutert Jenny die Übung, als sie sich wieder etwas beruhigt hat.

Was sich für Außenstehende zunächst recht simpel anhören mag, birgt allerdings so manch ein Risiko. Jennys größtes Problem: "So 'ne Maschine kann halt echt schwer sein."

Anstatt nach der Gefahrenbremsung auf zwei Rädern wieder stehenzubleiben, verlor die Influencerin plötzlich die Kontrolle über ihr Motorrad.

Jennifer Lange und Freund Darius strahlen vor Glück: Doch wo hat "Dari" seine Hand?
Jennifer Lange Jennifer Lange und Freund Darius strahlen vor Glück: Doch wo hat "Dari" seine Hand?

"Die Maschine ist einfach auf mich drauf gefallen und ich bin umgefallen", erinnert sich Jenny. Dank entsprechender Sicherheitskleidung hat die Fahrschülerin jedoch keine Verletzungen davon getragen.

Im ersten Moment habe sie bloß "Oh scheiße, was ist jetzt los?", gedacht, ihren Prüfer angeguckt und ihn "Bin ich jetzt durchgefallen?" gefragt.

Inzwischen kann Jenny über ihren Fehlversuch sogar lachen. "Aufstehen, Krone richten, beim nächsten Mal schaff ich's dann", lautet das Motto der brünetten Beauty. Und außerdem: "Hab gerade gehört, Valentino Rossi ist beim ersten Mal durch die Motorradprüfung gefallen. Heute hat er neun Weltmeistertitel." Na, wenn das keine Hoffnung macht.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

Mehr zum Thema Jennifer Lange: