Joko Winterscheidt kauft sich neues Auto und kann es nicht starten: "Das ist mir super unangenehm"

München - "Wenn ich den Schlüssel bis Donnerstag nicht gefunden habe, schmeiß ich das Auto weg", galgenhumort Moderator Joko Winterscheidt (44, "The World's Most Dangerous Show") in der aktuellen Ausgabe des Podcasts "Sunset Club".

Joko Winterscheidt (44) hat sich ein neues Auto gekauft und seit dem nächsten Tag nicht mehr damit fahren können.
Joko Winterscheidt (44) hat sich ein neues Auto gekauft und seit dem nächsten Tag nicht mehr damit fahren können.  © Henning Kaiser/dpa

In der achten Episode, die am heutigen Donnerstag online ging, berichtet er seiner Podcast-Partnerin Sophie Passmann (29), von seinem jüngsten - größeren - Malheur.

Nachdem Passmann erzählt hatte, dass sie nun dreimal in Folge das gleiche Sonnenbrillen-Modell verloren habe, packt Winterscheidt eine Geschichte aus, die wohl nur schwer zu toppen sein wird.

"Ich wollte das eigentlich nicht im Podcast erzählen, weil das ist mir wirklich ... also ... das ist mir super unangenehm", kündigt er die jüngste Anekdote aus seinem Leben an.

Joko Winterscheidt: So will der Moderator jetzt das Klima retten
Joko Winterscheidt Joko Winterscheidt: So will der Moderator jetzt das Klima retten

"Ich habe ein neues Auto", beginnt er. "Nichts Wildes. Ein wunderbares, sehr kleines, elektrisches Fahrzeug. Ich habe nur ein Problem", so der ProSieben-Star.

Und er fährt fort: "Den habe ich seit Donnerstag. Und seit Freitag weiß ich nicht, wo der Schlüssel ist. Und ich habe nur einen Schlüssel bekommen."

Während sich Sophie Passmann hörbar über diese fast schon unwirkliche Geschichte amüsiert, setzt Joko nach: "Es ist nicht witzig. Wirklich nicht. Ich hab keine Ahnung, wo der Schlüssel ist."

Passmann: Egal, was mir passiert - du hast richtige Schicksalsschläge

Sophie Passmann (29, l.) und Joko Winterscheidt (44) erzählen sich im Podcast "Sunset Club" gegenseitig Anekdoten und Meinungen zu aktuellen Geschehnissen.
Sophie Passmann (29, l.) und Joko Winterscheidt (44) erzählen sich im Podcast "Sunset Club" gegenseitig Anekdoten und Meinungen zu aktuellen Geschehnissen.  © Pepperstark/dpa

Der Wagen stünde nun abgeschlossen vor seiner Tür. Winterscheidt erklärt auch, warum er nur einen Schlüssel bekommen hatte.

Denn dieser sei offenbar nur für die erste Anmeldung und für Notfälle gedacht.

Sobald man sich ins Auto setzt und es mit der entsprechenden Handy-App verbinden würde, bräuchte man diesen Schlüssel nicht mehr.

"Das Duell um die Welt": Verona Pooth wird von Joko ins Eis geschickt
Joko Winterscheidt "Das Duell um die Welt": Verona Pooth wird von Joko ins Eis geschickt

"Mein Problem ist nur: Ich habe dieses Handy noch nicht mit dem Auto verbunden und habe diese App nicht installiert und kann das Auto nicht mit dem Handy aufmachen." Zusammengefasst: Er besitzt seit einigen Tagen ein neues Fahrzeug und kann es nicht benutzen.

Sophie Passmann zieht daraufhin ein Fazit aus den letzten Episoden: "Egal, was mir so leicht, sanft, einigermaßen Unangenehmes passiert ... du hast richtige Schicksalsschläge jede Woche, seit wir diesen Podcast miteinander machen."

Und sie scherzt, dass sie vielleicht in ein paar Wochen den Podcast beenden wird, weil diese Beziehung Joko nicht guttun würden.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Joko Winterscheidt: