Jonah Hill ändert offiziell seinen Namen - und er ist damit nicht allein!

Los Angeles - Wer hätte das gedacht: Schauspieler Jonah Hill (38) heißt eigentlich gar nicht Jonah Hill! Zumindest nicht ganz... Doch das soll sich nun ändern.

Der 38-Jährige heißt eigentlich Jonah Hill Feldstein, doch damit soll jetzt Schluss sein! (Archivbild)
Der 38-Jährige heißt eigentlich Jonah Hill Feldstein, doch damit soll jetzt Schluss sein! (Archivbild)  © Christoph Soeder/dpa

Eigentlich heißt der 38-Jährige mit bürgerlichem Namen Jonah Hill Feldstein. Von Letzterem will er sich nun allerdings trennen, wie das US-Portal TMZ berichtete.

In der Öffentlichkeit ist der Star aus Filmen wie "War Dogs", "Superbad" oder "The Wolf of Wall Street" schon seit Beginn seiner Karriere unter dem Namen "Jonah Hill" bekannt. Vermutlich wussten die wenigsten, dass Hill überhaupt nicht sein echter Nachname, sondern sein zweiter Vorname ist.

Ab sofort möchte der US-Amerikaner also auch ganz offiziell nur noch unter seinem Künstlernamen bekannt sein.

Anne Will wieder vergeben: Ihre neue Freundin ist 26 Jahre jünger
Promis & Stars Anne Will wieder vergeben: Ihre neue Freundin ist 26 Jahre jünger

Der Hollywood-Darsteller hat eine Schwester, die ebenfalls im Rampenlicht steht: Schauspielerin Elizabeth "Beanie" Feldstein (29). Den beiden wird eine sehr enge Beziehung nachgesagt, 2018 ließ Hill sich den Namen seiner Schwester auf den Arm tätowieren. Das Ergebnis präsentierte er damals stolz auf Instagram.

Jonah Hills Mutter arbeitete als Kostümbildnerin, während sein Vater der Buchhalter der weltberühmten Band "Guns 'N' Roses" war, sodass die Kinder am Rande von Hollywood aufwuchsen.

Wie die Namensänderung wohl bei seiner Familie angekommen ist?

Namensänderungen liegen bei den Stars im Trend

Auch "Breaking Bad"-Star Aaron Paul (43) und seine Frau Lauren Paul (35) sprangen auf den Namensänderungs-Zug auf. (Archivbild)
Auch "Breaking Bad"-Star Aaron Paul (43) und seine Frau Lauren Paul (35) sprangen auf den Namensänderungs-Zug auf. (Archivbild)  © Chris Delmas/AFP

Mit der offiziellen Änderung seines Namens tritt Jonah Hill unter anderem in die Fußstapfen von "Breaking Bad"-Star Aaron Paul (43).

Auch der 43-Jährige hat Anfang November eine Petition eingereicht, um seinen Nachnamen (und den seiner Frau) offiziell von Sturtevant zu Paul zu ändern.

Ganz nebenbei änderte er gemeinsam mit seiner Frau Lauren Paul (35) auch noch den Namen seines siebenmonatigen Sohnes offiziell von Casper Emerson zu Ryden Caspian.

Schwangere Influencerin zeigt Kinderzimmer, plötzlich muss sie sich rechtfertigen
Promis & Stars Schwangere Influencerin zeigt Kinderzimmer, plötzlich muss sie sich rechtfertigen

Als Grund für die "neuen" Namen gaben die Pauls an, "den Familiennamen konsistent halten" zu wollen, wie die britische Daily Mail berichtet.

Warum das nicht auch mit dem Namen "Sturtevant" funktioniert, ist wohl jedem klar, die sich schon einmal näher mit Promi-Namen beschäftigt haben. Hier gilt meist das Motto: Je kürzer und einprägsamer, desto besser!

Titelfoto: Christoph Soeder/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: