#whereisjudith: Rätsel um Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers

Hamburg - Die Nachrichtensprecherin Judith Rakers (45) lässt ihre Fans aktuell ganz schön im Dunkeln tappen.

Noch behält Judith Rakers (45) das Geheimnis für sich.
Noch behält Judith Rakers (45) das Geheimnis für sich.  © Screenshot Instagram/judith_rakers

Denn die 45-Jährige veröffentlicht seit Tagen immer neue Posts und Storys auf ihrem Instagram-Account, ohne dabei zu verraten, wo sie sich eigentlich gerade aufhält. Inzwischen hat sie sich einen Spaß daraus gemacht.

"Wo bin ich? Und warum?", wollte die Moderatorin zuerst am Wochenende wissen und zeigte ihren Fans dabei ein Selfie von einer windigen Steilklippe am Meer. Die ersten Tipps fielen auf Irland, Schottland oder Portugal. Doch ob da schon der richtige Tipp dabei war, verriet Judith Rakers zunächst nicht.

Stattdessen ging das Rätselraten weiter: "Neuer Hinweis: Wild lebende Pferde", schrieb sie zu einer Landschaftsaufnahme. Außerdem sei sie auch im Wald unterwegs - und zwar nicht allein, ließ sie ihre Community geheimnisvoll wissen.

So war die letzte "Tagesschau" mit Judith Rakers
Judith Rakers So war die letzte "Tagesschau" mit Judith Rakers

Während einige Fans noch immer fröhlich mitraten, Merklisten der gesammelten Hinweise anlegen und den Hashtag #whereisjudith etablieren wollen, sind andere Follower inzwischen nur noch genervt.

"Mindestens Eine hat an dem Rätsel mal so richtig Spaß!", schreibt ein User mit einem Augenzwinkern. "Nervt langsam", meint dagegen ein anderer.

Doch lange müssen sich die Fans nun nicht mehr gedulden. Denn Judith versprach, dass die Auflösung schon bald folgen solle. In den Kommentaren hat sich ihre Community aber bereits auf ein Ziel eingeschossen: Sie tippen mehrheitlich auf Galicien in Nordspanien.

Geheim ist aber noch, ob Judith Rakers privat oder beruflich unterwegs ist. Doch Letzteres scheint wahrscheinlich. Denn für ihre Inselreportagen berichtet Judith Rakers immer wieder von besonderen Orten und Menschen am Meer.

Es blieb nicht nur bei einem Hinweis

Geheimnis um gelbe Bluse gelüftet

Judith Rakers (45) trug eine gelbe Bluse bei der Tagesschau.
Judith Rakers (45) trug eine gelbe Bluse bei der Tagesschau.  © Screenshot tagesschau.de Livestream

Die Moderatorin scheint ein Faible für subtile Hinweise zu haben.

Erst vor wenigen Wochen hatte sie für Aufsehen gesorgt, als sie in der Tagesschau mit einer gelben Bluse auftrat.

Der Grund: Kurz zuvor hatten sie Ariana Babori (33) und Laura Larsson (32) um einen Hinweis gebeten, falls auch sie eine Hörerin ihres Podcasts "Herrengedeck" sei. "Judith, trag doch bitte etwas Gelbes und gib uns ein Zeichen!", sagte Laura Larsson während einer Folge.

Judith Rakers Kater war beim Friseur: So lustig sieht "Jack the Swiffer" jetzt aus
Judith Rakers Judith Rakers Kater war beim Friseur: So lustig sieht "Jack the Swiffer" jetzt aus

Und tatsächlich bestätigte Judith Rakers anschließend, dass die Farbwahl ihrer Bluse kein Zufall gewesen war.

Titelfoto: Screenshot Instagram/judith_rakers

Mehr zum Thema Judith Rakers: