Hat Julian Claßen seine Ex Bibi betrogen? Jetzt spricht der YouTube-Star Klartext

Köln – Ist die Beziehung von Julian Claßen (29) und Bianca "Bibi" Claßen (30) in die Brüche gegangen, weil Julian seiner Ex-Frau fremdging? Jetzt spricht der Influencer und YouTube-Star Klartext.

Julian Claßen (29) wird seit der Trennung von Bibi mit etlichen Fremdgeh-Gerüchten bombardiert.
Julian Claßen (29) wird seit der Trennung von Bibi mit etlichen Fremdgeh-Gerüchten bombardiert.  © Screenshot/Instagram/julienco_

In der jüngst erschienen Folge seines Podcasts "Die Petze und der Besserwisser", den der Kölner mit seiner Schwester Bianca Schmitt (28) aufnimmt, sprechen die Geschwister über Gerüchte, die über den Influencer in die Welt gesetzt wurden.

Schnell wird klar: Über den 29-Jährigen wurde bereits so einiges verbreitet. Er sei arrogant, habe einen Zwillingsbruder und würde nur wenig im Haushalt tun. Gerüchte, die der zweifache Vater entkräften kann und mit einem amüsierten Lachen quittiert.

Doch schnell wird es persönlich, und es werden Gerüchte in die Mitte geschmissen, die Julian nicht einfach lässig durchwinken kann. Denn es geht um seine Ex-Frau Bianca "Bibi" Claßen.

Julian Claßen gibt Beauty-Tipps: Löst er mit diesem simplen Trick haarige Probleme seiner Fans?
Julian "Julienco" Claßen Julian Claßen gibt Beauty-Tipps: Löst er mit diesem simplen Trick haarige Probleme seiner Fans?

Seine Schwester liest aus den gesammelten Nachrichten vor, dass Bibi ihre Nase habe richten lassen, weil Julian sie gebrochen habe.

Kurzes Schweigen, denn der 29-Jährige scheint geschockt zu sein. "Nein, ich war nie in meinem ganzen Leben gegenüber jemandem gewalttätig. Ich habe noch nie eine Schlägerei gehabt und schon gar nicht habe ich eine Frau geschlagen", äußert er sich deutlich.

Inzwischen ist Julian Claßen wieder glücklich vergeben

Pikante Fremdgeh-Gerüchte über Julian Claßen

Bianca "Bibi" Claßen (30) hat sich seit der Trennung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
Bianca "Bibi" Claßen (30) hat sich seit der Trennung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.  © Screenshot/Instagram/Bibisbeautypalace

Doch nicht nur dieses Gerücht scheint es unter den Fans zu geben. Offenbar soll Julian seine neue Freundin Tanja bereits während der Ehe mit Bianca gekannt haben. Auch das verneint der erfolgreiche Influencer: "Nein, wir haben uns danach kennengelernt."

"Wie kommen die Leute da drauf?", fragt sich seine Schwester daraufhin entgeistert. Das "wie" kann Julian nicht beantworten. Doch er versucht, eine Erklärung zu finden und vermutet, dass die Fans sich Lügen erzählen, weil er wenig über sein Ehe-Aus mit Bibi in die Öffentlichkeit trug.

"Dann reimt man sich halt schnell was zusammen", so Julian. Er wisse, dass er selber die Schuld trage, dass diese Gerüchte entstehen, weil er so wenig teile. "Aber ich finde, so was gehört nicht in die Öffentlichkeit", macht er deutlich.

Wegen seines Körpers: Julian Claßen muss "Kritik" von Söhnchen Lio einstecken
Julian "Julienco" Claßen Wegen seines Körpers: Julian Claßen muss "Kritik" von Söhnchen Lio einstecken

Das soll es jedoch nicht gewesen sein. Denn offenbar hält sich ein weiteres Gerücht hartnäckig: Julian soll seine Ex-Frau Bianca betrogen haben, weshalb es wenig später zur Trennung kam.

"Nein, ich habe nicht betrogen. Das kann ich so beantworten", lautet die Reaktion des Unternehmers kurz und knapp. Es sei nicht das erste Mal, dass er dieses Gerücht zu hören bekomme. "Ich finde, Fremdgehen ist eine ganz fiese Sache, und ich bin nicht fremdgegangen, und das ist auch wichtig, das auszusprechen", schließt er das ihm hörbar unangenehme Thema ab.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/julienco_, Screenshot/Instagram/bibisbeautypalace

Mehr zum Thema Julian "Julienco" Claßen: