Ozzy Osbourne kotzt über Kanye West ab: "Will nichts damit zu tun haben!"

Los Angeles (USA) - Rap-Star Kanye "Ye" West (46) und Alt-Rocker Ozzy Osbourne (75) liegen offenbar heftig im Clinch. Einer soll dem Anderen Musik geklaut haben.

Ozzy Osbourne (75) hat ein Problem mit dem Rapper.
Ozzy Osbourne (75) hat ein Problem mit dem Rapper.  © Harry How/Getty Images/AFP

Fans von Ozzy waren vergangene Nacht und am heutigen Samstagmorgen sicher etwas überrascht: In sämtlichen sozialen Netzwerken fanden sie ein und dasselbe Statement des "Black Sabbath"-Rockstars.

Darin echauffiert sich der heute 75-Jährige über Kanye West, der inzwischen nur noch Ye genannt werden will und jetzt offenbar Song-Bestandteile der Heavy-Metal-Band in seinem neuen Titel "Carnival" verarbeitet habe.

Konkret geht es Ozzy Osbourne um Teile aus "Iron Man".

Kanye "Ye" West soll Mann nach sexuellem Übergriff geschlagen haben
Kanye "Ye" West Kanye "Ye" West soll Mann nach sexuellem Übergriff geschlagen haben

West habe ihn angefragt, sogenannte Samples ohne Gesang, also nur die Instrumentals, von einem Auftritt auf einem Festival in 1983 zu verwenden. Es handle sich laut "Rolling Stone"-Magazin um ein Gitarren-Riff.

"Die Anfrage wurde abgelehnt", schreibt Osbourne und erklärt den Grund: "Weil er ein Antisemit ist und bei vielen Menschen unermessliche Schmerzen verursacht hat."

"Black Sabbath" mit "Iron Man" inklusive des Gitarren-Riffs

Kanye West schweigt nach Musik-Diebstahl von "Black Sabbath"

Kanye "Ye" West (46) hat sich mit dem Rockstar angelegt.
Kanye "Ye" West (46) hat sich mit dem Rockstar angelegt.  © Ronald Martinez/Getty Images/AFP

Die Musik-Legende sei demnach auf ein Video gestoßen, das zeigt, wie der Rapper die Bestandteile des "Black Sabbath"-Songs während einer Album-Preview-Party in der Nacht zu Freitag abgespielt habe.

"Ich will mit diesem Mann nichts zu tun haben!", positionierte sich Osbourne deutlich auf Facebook, Instagram und X.

Von Ye war seitdem hingegen nichts zu hören. Weder entschuldigte sich der US-Amerikaner beim Briten noch rechtfertigte er sein Verhalten.

Kanye West filmt seine Frau im Bett: User achten aber nur auf dieses Detail
Kanye "Ye" West Kanye West filmt seine Frau im Bett: User achten aber nur auf dieses Detail

Ob Osbourne rechtliche Schritte einleiten wird, teilte er zunächst nicht mit.

Bisher konnte man das Album nur auf dem exklusiven Vorab-Event anhören. Dafür hatte West auch einen Livestream im Netz eingerichtet. Auf Spotify und anderen Streamingplattformen wurde als Erstes lediglich der Titel "Talking/Once Again" veröffentlicht.

Titelfoto: Montage: Ronald Martinez/Getty Images/AFP, Harry How/Getty Images/AFP

Mehr zum Thema Kanye "Ye" West: