Katja Krasavice: So riecht ihr getragener Slip

Leipzig - YouTube-Star und Erotik-Sternchen Katja Krasavice (23) war am Freitagabend zu Gast im Staffelfinale der "Faisal Kawusi Show" auf SAT.1. Dort ging es - na klar - gaaanz viel um die schönste (Neben-)Sache der Welt...

Die ganze Folge findet Ihr >>>hier

Katja Krasavice (23) war am Freitagabend zu Gast im Staffelfinale der "Faisal Kawusi Show".
Katja Krasavice (23) war am Freitagabend zu Gast im Staffelfinale der "Faisal Kawusi Show".  © Sat.1

Zunächst begab sich Comedian Faisal Kawusi (28) mit Kollege Simon Pearce (38) in der showinternen "Mission Naher Osten" nach Dresden, um an einer dortigen Sprengschule alles über Bombenentschärfungen zu erfahren.

"Durch diesen Trip in den Osten bin ich bestens vorbereitet für meinen heutigen Gast: von der Sprengstoffschule zu einer hochexplosiven Sexbombe", kündigte der Komiker an.

Ein strenger blonder Zopf nach hinten gebunden, eine Jeans-Jacke mit rosa Federn an den Ärmeln, darunter ein schillernd-glitzerner BH, kurze Jeans-Hotpants und weiße Lackstiefeln, die bis über die Knie reichten - samt "Boss Bitch"-Aufdruck: Die Rede ist natürlich von Katja Krasavice.

Nach kurzem Smalltalk ging es für die Leipzigerin direkt zum Spiel "Bares für Wahres", in dem sie möglichst viele Fragen in einer Minute beantworten muss, um Geld für die Stiftung "Mutige Kinder e.V." zu sammeln.

  • Faisal: "Wann hat Deine Mutter mit Dir das letzte Mal geschimpft und warum?" Katja: "Sehr, sehr, sehr lange her, weil ich bin ein sehr süßes Mädchen."
  • Faisal: "Mit wie viel Jahren hattest Du Dein erstes Mal?" Katja: "12, 13." 
  • Faisal: "In welchem Lebensbereich kommt es für Dich auf die Größe an?" Katja: "Auf die Größe? Im Bett." 
  • Faisal: "Welche drei Sachen nimmst Du mit auf eine einsame Insel?" Katja: "Vibrator, 'Boss Bitch'-Album und Dich."
  • Faisal: "Wie viel Geld hast Du bislang in Deine Brüste investiert?" Katja: "Ich denk' mal 12.000 Euro." 
  • Faisal: "Was ist Dein Beitrag zum Feminismus?" Katja: "Boss Bitch sein."

400 Euro kamen so für "Mutige Kinder" zusammen. "Aber Fajsal? Ganz ehrlich, 400 Euro ist nicht viel. Ich leg' noch 1000 Euro von meinem Geld drauf", stockte die 23-Jährige um mehr als das Doppelte auf. Über die gesamte Staffel wurden 5600 Euro erspielt. 

Katja die Erste, die größere Brüste als der Moderator hat

Im persönlichen Plausch in der Shisha-Lounge ging es dann um Katjas Album "Boss Bitch", das direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts schoss (TAG24 berichtete). "Ich hab gedacht, okay, wird laufen, aber dass es so ausverkauft geht und auf 1 geht..." Das hätte die gebürtige Tschechin nicht gedacht. 

Der Wunsch nach eigener Musik war schon immer ihr großes Ziel, "auch wenn ich nicht die beste Stimme hab", wie sie zugibt. Zugeben musste Faisal Kawusi auch, dass Katja der erste weibliche Gast ist, "der größere Brüste hat als ich".

Ihre Merchandise-Box packte der Comedian im Studio aus und stieß auch auf einen pinkfarbenen Slip mit dem Aufdruck "Bitch". Praktisch, dachte sich Kawusi, und funktionierte diesen zu einem Mund-Nasen-Schutz um. Erst danach machte ihm Katja klar, dass sie diesen - wie angeblich alle anderen in den Boxen - getragen habe. Er soll nach Minze riechen, sagte Faisal. Nichts für Fetischisten also...

Faisal wollte auch noch wissen, ob die Boss Bitch daheim normale, langweilige Dinge macht. Sie zocke gern das Konsolenspiel GTA (Grand Theft Auto), verrät die 23-Jährige. Kawusi begeistert: "Geil, Boss Bitch ballert rum und knallt die Leute ab."

Im Spiel "Stellungskaraoke" sollten anhand diverser Begriffe erraten und mit einer Sexpuppe präsentiert werden, wie diese Stellung in der Praxis aussehen soll.

Dabei waren: der Elefant, die rosa Antilope, der Juwelendieb, der Schaukelstuhl, die Kugel, der Helikopter, und die Zange. Aber nicht mal Krasavice sicherte sich so einen Punkt: "Man muss ja nicht Expertin sein und sowas wissen". 

Titelfoto: Bildmontage: SAT.1, Facebook/Die Faisal Kawusi Show

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0