Keine Kinder, trotzdem glücklich? Ina Müller und Moritz Neuermeier unterhalten sich über Nachwuchs

Hamburg - Stand-Upper Moritz Neumeier (34, "Talk ohne Gast") und Moderatorin Ina Müller (57, "Inas Nacht") versuchen Freunde zu werden. So sieht es zumindest das Podcast-Konzept vom SWR3-Format "1 plus 1" vor, in dem die beiden jetzt über einen Monat lang miteinander plaudern.

Ina Müller (57) ist bislang kinderlos. Wirklich traurig ist sie deswegen nicht. Oder doch?
Ina Müller (57) ist bislang kinderlos. Wirklich traurig ist sie deswegen nicht. Oder doch?  © Axel Heimken/dpa

Genügend Gemeinsamkeiten scheinen die beiden Norddeutschen zu haben, um tatsächlich eine Freundschaft aufzubauen. In Sachen Familie fahren sie allerdings ganz unterschiedliche Linien.

Während Moritz in jungen Jahren drei Kinder zeugte - das erste, nachdem er gerade einmal wenige Wochen mit seiner heutigen Ehefrau zusammen war - blieb Ina bislang kinderlos.

Als es angestanden habe, welche zu bekommen, lief es bei Ina karrieretechnisch zu gut, erklärte sie Moritz im Gespräch. Sie war unterwegs. Nightliner gab es damals noch nicht. Für eine Nanny fehlte das Geld.

Nach Tod von "Fletch": Depeche Mode gehen wieder auf Tournee, auch in Deutschland
Promis & Stars Nach Tod von "Fletch": Depeche Mode gehen wieder auf Tournee, auch in Deutschland

Stattdessen reiste sie mit der S-Bahn. Unterm Arm die CD-Kartons. "Aber ich liebte diesen Job und ich wollte das nicht aufgeben. Und dann ist man irgendwann 30 und dann bist du irgendwann 35."

Mit 40 Jahren kam schließlich der Major Deal. "Dann machst du das erst mal und kriegst kein Kind, kann man ja immer noch", so Ina. Das dachte sie wohl öfters. Ob sie es bereut? "Ich glaube, das Bereuen hält sich insofern die Waage, hätte ich Kinder gekriegt, hätte ich auch vieles bereut in meinem Leben."

Erst kürzlich habe sie bei einer Freundin gedacht, die sich über ihre Kinder ausließ: "Geheult wird halt immer. Wenn du keine Kinder hast, heulst du, wenn du Kinder hast, heulst du."

Ina Müller bittet niemanden um Hilfe

Moritz Neumeier (34) ist dreifacher Vater.
Moritz Neumeier (34) ist dreifacher Vater.  © IMAGO / Willi Schewski​

Eine weitere Gemeinsamkeit der beiden: Moritz und Ina können nicht um Hilfe bitten. Ihr Freund habe sogar einmal gesagt: "Wenn du mich gar nicht brauchst für so was, was haben wir denn dann für eine Beziehung?" Emotional gesehen meinte er das aber nicht, so die 57-Jährige.

Moritz habe sogar Schwierigkeiten, Nähe zuzulassen. Deshalb habe er kaum Freunde. Nähe geben sei hingegen kein Problem, so der 34-Jährige. Kabarettist Till Reiners (37) sei sein bester Freund, verriet Moritz der Sängerin/Moderatorin. Selbst sei er allerdings nicht Tills.

Einmal würde Ina gerne (harte) Drogen nehmen. Woran sie genau interessiert ist, behielt sie zwar für sich, erzählte aber, dass in ihrer Sendung vor vielen Jahren ein Gast war, der sich offensichtlich am Koks vergriffen hatte.

Der "Ingwer-Prozess": Muss Starkoch Alfons Schuhbeck ins Gefängnis?
Promis & Stars Der "Ingwer-Prozess": Muss Starkoch Alfons Schuhbeck ins Gefängnis?

Da war sie sehr beleidigt, so die 57-Jährige. "Entweder beide oder keiner. Ich war so langsam, der war so schnell, ich hatte gar keine Schnitte, der war so laut, so schnell, so präzise (...), so gut und irgendwann bin ich so richtig weggeknickt." Dazu noch die "komische Art".

So wollen Moritz und Ina beide nicht sein. Klingt doch nach einer Freundschaft, die gerade zu erblühen verspricht, oder etwa nicht?

Titelfoto: IMAGO / Willi Schewski​, Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: