Kim Kardashian bringt Shapewear für Schwangere raus und kassiert Shitstorm

Los Angeles - Kim Kardashian (39) ist Geschäftsfrau durch und durch! Neben Kosmetikprodukten hat sie schon eine ganze Reihe von Modekollektionen auf den Markt gebracht. Ihre neuste Idee stößt allerdings auf wenig Gegenliebe.

Die neuste Unterwäsche-Kollektion des Reality-Stars soll die Figur von Schwangeren "in Form" bringen.
Die neuste Unterwäsche-Kollektion des Reality-Stars soll die Figur von Schwangeren "in Form" bringen.  © instagram.com/kimkardashian/

Dabei kennt sich der Reality-Star mit Shapewear eigentlich bestens aus. Ihre Bauch-weg-Höschen namens "Skims" waren in den USA ein echter Erfolg und brachten der 39-Jährigen ordentlich Gewinn ein.

Nun geht der "Keeping Up With The Kardashians"-Star noch einen Schritt weiter und will eine Kollektion für Schwangere herausbringen. Durch die engen BH's, Mieder und Hosen soll der Babybauch optisch kleiner erscheinen und die Figur schlanker geformt werden.

"Die Kollektion bietet den besten Komfort und stützt euren sich in der Schwangerschaft verändernden Körper", beschreibt Kim ihre neue Produkt-Range auf Instagram.

Am kommenden Mittwoch sollen die Teile dann in neun verschiedenen Farbtönen und etlichen Größen herauskommen.

Ob die Influencerin allerdings wieder so viele Abnehmer für ihre neue Kollektion finden wird, ist fraglich, denn im Netz kommen die Kleidungsstücke ganz und gar nicht gut an, denn viele verstehen nicht, warum man sein Baby-Glück verstecken sollte.

Im Kardashians Shapewear wird im Netz kontrovers diskutiert

Kim Kardashian (39) hat sich bisher nicht zur Kritik im Internet geäußert.
Kim Kardashian (39) hat sich bisher nicht zur Kritik im Internet geäußert.  © instagram.com/kimkardashian/

"Warum sollte man Shapewear tragen wollen, wenn man schwanger ist? Man sollte die Rundungen feiern und mit Stolz tragen!", kritisiert einer ihrer Fans die Modelinie.

Eine andere fragt sogar, ob die formende Unterwäsche nicht sogar Schaden bei dem ungeborenen Kind hervorrufen könnte.

Dennoch gibt es auch einige Follower, die die Produkte des Reality-Sternchens unterstützen: "Die Hosen stützen deinen Rücken und den Bauch – sie pressen ihn nicht in Form wie normale Shapewear." 

Eine andere meint sogar, dass andere Firmen ähnliche Produkte auf den Markt gebracht haben und ihr Idol Kim nur dafür kritisiert wird, weil sie so erfolgreich ist.

Es bleibt also abzuwarten, ob sich Kim Kardashians neuste Idee auszahlt oder total floppt.

Titelfoto: instagram.com/kimkardashian/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0