"Köln 50667"-Star Pia Tillmann: RTLZWEI verkündete ihren Rausschmiss, als sie gerade im Krankenhaus lag

Köln – Die Massen-Entlassung von gleich zehn "Köln 50667"-Stars sorgt bei Fans für geschockte Reaktionen. Immerhin werden auch echte Serien-Lieblinge schon bald vor die Tür gesetzt - darunter Pia Tillmann (35). Jetzt offenbart die Meike-Darstellerin, auf welch unwürdige Weise sie von ihrem Rausschmiss erfahren hat.

Zehn "Köln 50667"-Darsteller wurden entlassen, nur sechs werden weiter übernommen.
Zehn "Köln 50667"-Darsteller wurden entlassen, nur sechs werden weiter übernommen.  © RTLZWEI

RTLZWEI hat für die Daily-Soap, die mit sinkenden Einschaltquoten zu kämpfen hat, einen großen Umbruch geplant. Nur sechs bekannte Gesichter bleiben der Vorabendserie erhalten. Alle anderen müssen gehen, bevor 14 neue Figuren die Lücken füllen.

Zudem wechselt die Location von der Kölner Innenstadt auf die andere Rheinseite in den Stadtteil Mülheim, wodurch auch die Titel-gebende Postleitzahl "50667" hinfällig sein dürfte.

Man erhoffe sich von den radikalen Änderungen einen letzten Rettungsversuch, um wieder mehr Zuschauer vor die Bildschirme zu locken, schreibt "Bild" unter Berufung auf einen Produktionsmitarbeiter.

Dschungelcamp-Pärchen Leyla und Mike: Echte Gefühle oder alles nur Fake?
Promis & Stars Dschungelcamp-Pärchen Leyla und Mike: Echte Gefühle oder alles nur Fake?

Doch wie lange wissen die Darsteller, die gekickt werden, eigentlich schon von den Plänen? Fan-Liebling Pia Tillmann erklärte nun gegenüber "Bild", dass sie gerade im Krankenhaus lag, als sie über die Entscheidung informiert wurde.

Die 35-Jährige musste sich im vergangenen November einer Operation unterziehen. Danach hatte sie sich mit vagen Worten bei ihrer Community gemeldet. Die letzten Tage seien "alles andere als einfach" gewesen, es seien "zig Dinge passiert".

Pia Tillmann kritisiert "Köln 50667"-Kahlschlag

Pia Tillmann (35) und Zico Banach (31) verlassen die Daily-Soap mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Pia Tillmann (35) und Zico Banach (31) verlassen die Daily-Soap mit einem lachenden und einem weinenden Auge.  © Montage: Instagram/Pia Tillmann

Tatsächlich erreichte die Nachricht über ihren Rausschmiss Pia jedoch nicht völlig unvorbereitet. "Da ich es schon vorher unter der Hand erfahren habe, war ich weder geschockt noch in irgendeiner Weise irritiert", zitiert "Bild" die Blondine.

Dabei könne die Meike-Darstellerin nachvollziehen, dass wegen des Quotentiefs bei "Köln 50667" etwas passieren müsse. Sie halte es jedoch für die falsche Lösung, einen Großteil des Casts zu entlassen. "Ich persönlich hätte eher an den Geschichten gefeilt, um die Serie wieder interessanter zu gestalten und nach vorne zu bringen."

Inzwischen ist der erste Schock verdaut und Pia findet es "okay" nicht mehr dabei zu sein. Sie habe ohnehin schon überlegt, die Show zu verlassen. Auch ihr Partner und Ex-"Bachelorette"-Kandidat Zico Banach (31) will in Zukunft neue Wege einschlagen und hatte sein Serien-Aus bereits vor einiger Zeit angekündigt.

Miley Cyrus' Mutter soll Ex-Freund ihrer Tochter geheiratet haben
Promis & Stars Miley Cyrus' Mutter soll Ex-Freund ihrer Tochter geheiratet haben

Laut Pia ist "Köln 50667" schon seit August 2019 nicht mehr das, was es zu seinen beliebtesten Zeiten einmal war. Damals hatte ihr Serien-Kollege Ingo Kantorek (†44) durch einen tragischen Unfall sein Leben verloren und ein großes Loch in den Reihen der Show-Crew hinterlassen.

Titelfoto: Montage: RTLZWEI, Instagram/Pia Tillmann

Mehr zum Thema Promis & Stars: