"Kollegah, bist du's?" So sieht Finch jetzt nicht mehr aus

Berlin - Wer ist das denn bitte? Vom Vokuhila - lange sein Markenzeichen - hat sich Finch (33) vor Jahren verabschiedet, jetzt hat der Rapper aber nochmal nachgelegt. Auf Instagram zeigt sich der "Easy Peasy"-Interpret total verändert.

Finch (33) trägt seine Haare jetzt raspelkurz.
Finch (33) trägt seine Haare jetzt raspelkurz.  © Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Trug der 33-Jährige zuletzt eine typische Barbershop-Frisur (Seiten kurz, vorne länger) kann sich der Brandenburger den Gang zum Friseur erstmal sparen. Er trägt seine Haare raspelkurz!

"Short hair don‘t care", schreibt der Musiker zu seinem neuen Look. Kurze Haare sind dabei wohl noch etwas untertrieben. Sein Hashtag verrät: Er hat sie auf einen Millimeter gestutzt.

Nur der Bart bleibt unverändert, was seine 758.000 Follower wohlwollend zur Kenntnis nehmen.

Dschungelcamp-Leyla fühlt sich getriggert und bezieht klar Stellung
Promis & Stars Dschungelcamp-Leyla fühlt sich getriggert und bezieht klar Stellung

In den Kommentarspalten kommt der neue Look dennoch an, auch wenn sich einige seiner Fans ein paar Spitzen wie "Einfach Skinhead geworden" oder "Ein Mann, kein Haar" nicht verkneifen können.

Andere sehen wiederum Ähnlichkeiten zu Ex-Unioner Robert Andrich (29), die meisten aber sehen dort einen anderen berühmten Rapper sitzen: Kollegah (39)! "Kolle bist du's?", will beispielsweise ein Fan wissen.

Dafür müsste allerdings der Bart noch etwas wachsen.

Viele Fans sehen Ähnlichkeiten zu Rapper Kollegah (39).
Viele Fans sehen Ähnlichkeiten zu Rapper Kollegah (39).  © Jonas Güttler/dpa

Doch auch Finch nimmt es mit Humor: "Kann jetzt endlich zum Bund."

Titelfoto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: