Krasser Wandel: So gut geht es TV-Star Charlie Sheen heute!

Los Angeles (USA) - "Two And A Half Men"-Star Charlie Sheen (54) geht's offenbar gesundheitlich so gut, wie schon lange nicht mehr.

Charlie Sheen (54) scheint es immer besser zu gehen.
Charlie Sheen (54) scheint es immer besser zu gehen.  © dpa/EPA/Rick Giase

Der einstige Schauspieler gab am gestrigen Samstag auf Twitter bekannt, dass er nunmehr schon ein Jahr rauchfrei sei.

Und nicht nur das: Der 54-Jährige scheint einen regelrechten Wandel durchlebt zu haben, seit er vor zweieinhalb Jahren aufhörte, Alkohol zu trinken.

So schrieb Sheen, der bürgerlich Carlos Irwin Estévez heißt, in seinem Tweet, "Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich NIEMALS damit anfangen."

Seinen Fans gibt er eines ganz klar mit auf den Weg: "Falls Ihr überlegt, mit dem Rauchen aufzuhören, glaubt mir, je schneller, desto besser."

Den Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören, fasste sich Sheen schon viel früher. Doch erst am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, im vergangenen Jahr zog er es durch, wie sein Twitter-Foto zeigt.

Der Rauchfrei-Tweet von Charlie Sheen

Die Münze der Anonymen Alkoholiker für ein Jahr Alkohol-Abstinenz

Das macht Charlie Sheen seit dem Ende seiner TV-Karriere

Noch vor wenigen Jahren waren solch motivierende Worte von Charlie Sheen an seine Fans und Internet-Anhänger undenkbar. 

Der Schauspieler führte ein Leben in Saus und Braus, trank Alkohol, konsumierte verschiedene Drogen und hatte sich sogar HIV aufgrund seiner vielen kurzzeitigen Liebschaften eingefangen. 2011 war deshalb Schluss mit "Two And A Half Men", er wurde gekündigt. 

Später brach er mit den Drogen, anschließend mit dem Alkohol und nun wohl auch erfolgreich mit den Zigaretten. 

Nach seiner Schauspiel-Karriere hatte er 2018 eine eigene "THC Vape"-Marke ins Leben gerufen, doch auch die gibt es nicht mehr. Wie er jetzt Geld verdient, ist unklar.

Nun will der 54-Jährige seinen fünf Kindern ein guter Vater sein, erklärte Charlie Sheen in mehreren Interviews. Auch Opa ist er bereits.

Titelfoto: dpa/EPA/Rick Giase

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0