Kurt Krömer fährt ins Krankenhaus: Was dann passiert, ist zum Brüllen

Berlin - Der Berliner Entertainer Kurt Krömer (49) hat in der aktuellen Folge seines Podcasts "Feelings" eine amüsante Anekdote aus einem Krankenhaus erzählt.

Kurt Krömer (49) ist Gastgeber des Podcasts "Feelings".
Kurt Krömer (49) ist Gastgeber des Podcasts "Feelings".  © Fabian Sommer/dpa

Demnach hat der Komiker ein Ganglion. Dabei handelt es sich um ein höckerartiges Geschwulst, das umgangssprachlich auch Überbein genannt wird.

"Ich komme heute direkt aus der Klinik hierher", berichtete der gebürtige Neuköllner aus dem Studio.

Er habe sich im Vorfeld "völlig verrückt gemacht, denn es muss gar nicht herausoperiert werden", erklärte der 49-Jährige über den Knubbel unter der Haut, das für die meisten Betroffenen nur ein ästhetisches Problem ist.

AfD-Politiker als Talk-Gäste? Anne Will spricht bei Kurt Krömer Tacheles
Kurt Krömer AfD-Politiker als Talk-Gäste? Anne Will spricht bei Kurt Krömer Tacheles

"Es tut ja nicht weh. Wenn es nicht weh tut, lassen wir es dran. Es ist nur ein Schleimbeutel, den ich am Knie habe. Sieht man ja nicht, außer wenn ich eine Skinny-Jeans trage, aber die ist ja eh out", witzelte Alexander Bojcan, wie Krömer bürgerlich heißt.

Beim wegen Stau auf der Autobahn leicht verspäteten Eintreffen im Krankenhaus musste der Kabarettist zum Hörer greifen. Der Grund: Er wusste den Weg zur richtigen Station nicht. "Dann bin ich durch die Krankenhausgänge gegangen, als ich im Sprechzimmer mit den Worten begrüßt wurde: 'Schön, dass sie kommen.'" Das ließ Krömer zunächst etwas verdutzt zurück.

Kurt Krömer muss doch nicht operiert werden

Krömer ließ sich mit Krankenschwestern fotografieren.
Krömer ließ sich mit Krankenschwestern fotografieren.  © Henning Kaiser/dpa

Die Krankenschwester wollte daraufhin ein Foto mit ihm. Gesagt, getan. Zudem bat sie darum, ob sich auch ihre Kollegin mit ihm ablichten lassen darf.

"Kein Problem. Am Ende waren es acht Schwestern, mit denen ich acht Fotos gemacht habe", plauderte der 49-Jährige aus und setzte hinterher: "Dann können sie mich jetzt ja zum Arzt führen."

Doch da war er auf dem Holzweg. "Sie sind ja hier komplett falsch", erinnerte sich Krömer an die Antwort der Krankenschwester. Er könne sich die Begrüßung nur so erklären, dass die Frau ihn erkannt habe.

Johannes B. Kerner legt bei Kurt Krömer Schulzeit-Geständnis ab
Kurt Krömer Johannes B. Kerner legt bei Kurt Krömer Schulzeit-Geständnis ab

Schlussendlich fand der Moderator doch noch den Weg zum Arzt, der ihm unterbreitete: "Das Ganglion kannst du dranlassen."

In der aktuellen Folge sind zu Gast: Niklas van Lipzig und David Martin. Die Kölner betreiben den erfolgreichen Podcast "dudes".

Neue Folgen von "Feelings" erscheinen donnerstags auf Spotify. Exklusive Bonusfolgen sind bei Amazon Music mit einem Prime- oder Unlimited-Abo zudem werbefrei abrufbar. Außerdem gibt es sie dort bereits eine Woche früher.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Kurt Krömer: