Laura Müller wirbt mit sexy Bikini-Foto für neue Einnahmequelle

USA - Neue Einnahmequelle für Laura Müller (21): Die Frau von Schlagerstar Michael Wendler (49) versucht es jetzt mit personalisierten Grußbotschaften.

Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) heirateten 2020.
Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) heirateten 2020.  © Screenshot/Instagram/lauramuellerofficial

Und das lässt sich die 21-Jährige ordentlich kosten. Denn ab stolzen 250 Euro ist die wenige Sekunden lange Videobotschaft zu Anlässen wie Geburtstag, Hochzeit oder Vatertag erhältlich.

Und mit dem Preis liegt sie deutlich über dem Schnitt der anderen Prominenten auf der Plattform. Zum Vergleich: Schlagerstar Roberto Blanco (84) und Musiker Evil Jared Hasselhoff (50) zählen mit 80 Euro beziehungsweise 120 Euro zu den teuren Stars.

Und 250 Euro ist erst der Startpreis für Laura Müller. Sollten die Videoanweisungen zu detailliert sein, kommen noch mal 20 Euro drauf. Will man das Video innerhalb der nächsten 24 Stunden haben, sogar 125 Euro.

Nackt neben Hund! Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram tierisch freizügig
Promis & Stars Nackt neben Hund! Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram tierisch freizügig

"Hey, ihr Lieben! Ich bin Laura Müller! Wenn du dir oder deinen Freunden, Bekannten, Familie, wem auch immer eine Freude bereiten möchtest, dann bist du hier genau richtig", macht sie auf der Plattform Werbung für sich.

Und auch auf Instagram rührt sie mit einem heißen Bikini-Foto die Werbetrommel. Sexy rekelt sie sich in einem knappen Bikini auf einem Boot. Ob Laura ihre Grußbotschaften auch so leicht bekleidet aufnehmen wird, darf bezweifelt werden.

Laura Müller wirbt für Videogruß-Plattform

Die Wendlers sind auf neue Einnahmen offenbar angewiesen - obwohl sie vor wenigen Monaten auch auf der Bezahlplattform OnlyFans durchstarten wollten. Dort postete das Paar immer wieder aus seinem Alltag, zwischendurch garniert mit einigen erotischen Bildern der 21-Jährigen.

Seitdem sich der "Sie liebt den DJ"-Star mit Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie äußerte, verlor auch Laura so gut wie alle ihre Influencer-Jobs. Zwischendurch veranstaltete die gebürtige Sachsen-Anhaltinerin auch einen Luxustaschen-Verkauf über Instagram.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lauramuellerofficial

Mehr zum Thema Laura Müller: