Dschungelcamp-Leyla macht vielversprechende TV-Ankündigung und verrät Geheimnis

Frankfurt am Main - Leyla Lahouar (27) ist spätestens seit ihrer Dschungelcamp-Teilnahme ein bekanntes Gesicht in der deutschen TV-Landschaft. Nun macht sie eine vielversprechende Ankündigung in Richtung ihrer Fans und Follower.

In einer "Question and Answer"-Runde verriet Leyla ihr kleines TV-Geheimnis.
In einer "Question and Answer"-Runde verriet Leyla ihr kleines TV-Geheimnis.  © Montage: Arne Dedert/dpa, Screenshot/Instagram/leylalahouar

Via Instagram startete Reality-Queen Leyla am Sonntag nach einiger Zeit mal wieder ein sogenanntes Q&A - frei übersetzt also eine kleine Runde, bei der ihre Follower (mittlerweile stolze 769.000) sie fragen können, was ihnen unter den Nägeln brennt.

Dabei kamen unter anderem spannende TV-Neuigkeiten für ihre Fans zum Vorschein.

Die Dschungelcamp-Zweitplatzierte wird nämlich schon bald wieder in einem Fernsehformat zu sehen sein, wie sie auf die Frage "Kommt bald eine neue TV-Show von dir?" antwortete.

Leni Klum: Welche Promi-Tochter zieht mit String-Bikini alle Blicke auf sich?
Leni Klum Welche Promi-Tochter zieht mit String-Bikini alle Blicke auf sich?

Sie beließ es zwar bei einem knappen "Jaaa" samt Herzchen, die Ankündigung wird ihre treuen Anhänger trotzdem mehr als freuen. Wo wir sie demnächst im TV erneut erleben können, ließ die 27-jährige Frankfurterin indes offen.

Sicher ist: Spätestens im Mai wird Leyla in ihrer Gastrolle als Fitnessstudio-Kundin Julia Winkels bei der RTL-Daily-Soap "Unter Uns" als Schauspielerin ihre ersten Schritte machen.

Mit welchem Dschungelcamp-Kandidaten hat Leyla Lahouar noch Kontakt?

Was sie in ihrer kurzen Fragerunde außerdem verriet, ist, dass sie aktuell nur noch zu einem Kandidaten des diesjährigen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Cast stetigen Kontakt hat - zum lustigen Staubsauger-Vertreter Fabio Knez (31)!

Nicht zu vergessen: Mit ihrer neuen und in Australien kennengelernten Liebe Mike Heiter (31) ist sie natürlich ebenfalls in regem Austausch.

Titelfoto: Montage: Arne Dedert/dpa, Screenshot/Instagram/leylalahouar

Mehr zum Thema Leyla Lahouar: