"LOL: Last One Laughing": Überraschender Corona-Befund stürzt Dreharbeiten ins Chaos

München - Alles andere als lustig: Bei den Dreharbeiten zur dritten Staffel von "LOL: Last One Laughing" wurde es chaotisch, denn ein Teilnehmer wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Joko Winterscheidt (42) wurde bei den Dreharbeiten positiv auf das Coronavirus getestet.
Joko Winterscheidt (42) wurde bei den Dreharbeiten positiv auf das Coronavirus getestet.  © Gerald Matzka/dpa

Die Arbeiten den der dritten Staffel der beliebten Online-Show (Amazon Prime Video) sind streng geheim.

Wie die "Bild am Sonntag" nun berichtet, war beim Drehstart nicht alles eitel Sonnenschein: Joko Winterscheidt (42), der Teilnehmer der Show sein sollte, wurde positiv auf Corona getestet – trotz zweifacher Impfung!

Kurzfristig musste ein anderer Star her, um die Lücke im Team zu füllen. Comedian Olaf Schubert (53) sprang ein. "Wir arbeiten zur Sicherheit immer mit Ersatzkandidaten", erklärte ein Amazon-Sprecher gegenüber "Bild".

Dr. Johannes Wimmer nach "Ein Herz für Kinder"-Gala: "Nicht so leicht"
Dr. Johannes Wimmer Dr. Johannes Wimmer nach "Ein Herz für Kinder"-Gala: "Nicht so leicht"

Weitere Kandidaten der dritten Staffel seien Michelle Hunziker (44), Caroline Kebekus (41), Anke Engelke (55) und Christoph Maria Herbst (55). Michael "Bully" Herbig (53) wird wieder als Moderator dabei sein und Jorge González (54) bekommt einen Überraschungsauftritt.

Die Stars der zweiten Staffel bei der Premiere in München: Anke Engelke, (v.l.n.r.) Tahnee, Michael Bully Herbig, Martina Hill, Kurt Krömer, Max Giermann, Tommi Schmitt und Bastian Pastewka.
Die Stars der zweiten Staffel bei der Premiere in München: Anke Engelke, (v.l.n.r.) Tahnee, Michael Bully Herbig, Martina Hill, Kurt Krömer, Max Giermann, Tommi Schmitt und Bastian Pastewka.  © Felix Hörhager/dpa

Die Show ist mit das erfolgreichste Streaming-Format in Deutschland. Die Promis dürfen nicht über ihre Kollegen lachen, sonst scheiden sie aus. Wer am längsten die Fassung bewahrt, gewinnt.

Titelfoto: Bildmontage: Gerald Matzka/dpa, Felix Hörhager/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: