Mareile Höppner spricht über Stalker: "Er schickte mir vergiftetes Essen"

Hamburg - Seit Jahren steht Mareile Höppner (46) als Moderatorin vor der Kamera, moderiert "Extra - Das RTL-Magazin" und ab und an auch bei "stern TV". Doch der Promi-Status hat auch seine Schattenseiten.

Mareile Höppner (46) bekam von RTL sogar einen Security-Mann.
Mareile Höppner (46) bekam von RTL sogar einen Security-Mann.  © RTL

Nun hat die gebürtige Hamburgerin etwas verraten, was wohl kaum jemand weiß: Sie hatte jahrelang einen Stalker!

Gegenüber Bild berichtete sie erstmals von der schlimmen Erfahrung. Damals sei sie Ende 20 gewesen und habe noch als Wettermoderatorin bei RTL gearbeitet.

"Das Stalking ging über Jahre, sogar so weit, dass er mir vermeintlich vergiftetes Essen geschickt hat und ich mit Wachschutz zu meinem Auto laufen musste. Das war furchtbar", erinnert sich die heute 46-Jährige.

Erpresser wollten Millionen von Schumis Familie: Polizei nimmt zwei Männer fest!
Michael Schumacher Erpresser wollten Millionen von Schumis Familie: Polizei nimmt zwei Männer fest!

Der Unbekannte habe sie sogar bis in die Redaktion verfolgt. "Er hat sich als Blumen-Kurier verkleidet und kam so zu RTL Nord rein", schildert Mareile. "Ich war wirklich in Panik und verschreckt, habe es als ernste Bedrohung empfunden. Der Stalker war die ganze Zeit präsent."

Als es besonders schlimm wurde, habe der Sender ihr sogar einen Security-Mann zur Seite gestellt. Ihr Verfolger sei daraufhin zunächst von der Bildfläche verschwunden.

Mareile Höppner wurde über Jahre gestalkt!

Stalker tauchte zehn Jahre später wieder auf

Plötzlich bekam die 46-Jährige eine Nachricht von ihrem Stalker.
Plötzlich bekam die 46-Jährige eine Nachricht von ihrem Stalker.  © Instagram/mareilehoeppner_official

Doch etwa zehn Jahre später der Schock: Der Stalker tauchte wieder auf - und zwar auf Social Media. "Dort schrieb er mich an und sagte: 'Ich bin das!' - und schrieb, dass er mich niemals vergessen hätte. Ich wusste ja nie seinen Namen. Ich hatte zwar Briefe von ihm, aber es waren immer wechselnde Namen darunter."

Sie habe den Kontakt sofort blockiert und die Polizei eingeschaltet, jedoch ohne Ergebnis.

Am Donnerstag (12. Oktober) moderiert Mareile die "stern TV Spezial"- Sendung zum Thema Stalking und häusliche Gewalt. Dort werden auch andere Frauen über ihr Schicksal als Stalking-Opfer berichten. Die Sendung läuft um 22.35 Uhr auf RTL.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Mareile Höppner: