Influencerin Xenia Adonts packt aus: So viel verdient sie wirklich

Hamburg/Paris - Finanzen, Gehälter und Geld. Die wenigsten reden darüber, was sie eigentlich verdienen. Influencer erst recht nicht. Außer Xenia Adonts (30). Die packte jetzt aus.

Jürgen und Xenia (30).
Jürgen und Xenia (30).  © Screenshot/YouTube/Xenia Adonts

"I love Money", stellt die 30-Jährige in ihrem neuen YouTube-Video neben ihrem Freund Jürgen sitzend direkt am Anfang klar.

Problematisch sei nur sein negatives "Stigma", so die ehemalige Finance-Studentin. Das sei allerdings Quatsch, bei ihr würde Geld die guten Seiten hervorheben. Je mehr sie verdiene, desto großzügiger werde sie.

Um Geld auszugeben, muss man es natürlich erst einmal verdienen. Xenias Haupteinnahmequelle sei Social Media, beziehungsweise Instagram, wo sie Werbung für verschiedene Produkte und Firmen/Marken macht, sogenannte Kooperationen, erklärt Xenia ihren Influencer-Job.

Diese Partner bezahlen sie dafür, ihre Mode/Produkte zu tragen/vorzustellen und damit Content (Posts, Storys) zu produzieren.

Ziel sei, dass ihre rund 1,6 Millionen Follower die beworbenen Produkte kaufen oder auf die Marke aufmerksam werden.

Das funktioniere in ihrem Fall so gut, weil sie so "fantastische Follower" habe, die ihren Empfehlungen Glauben schenken und ihr vertrauen.

Das ganze Video auf YouTube

So viel verdient Influencerin Xenia Adonis

Wie viel ihre Kooperationspartner ihr zahlen, darf die 30-Jährige aus rechtlichen Gründen nicht verraten. Wenig wird es nicht sein.

Das Geld, das Xenia aus diesen Kooperationen einnimmt, bekommt die schöne Blondine allerdings nicht persönlich ausgezahlt. Bezahlt wird ihre Firma.

Xenia ist deren bestes Produkt, erklärt CFO und Lebensgefährte Jürgen. Oder wie es Xenia etwas netter formuliert: Sie arbeitet als Angestellte. Als solche bekommt die Influencerin ein monatliches Gehalt ausgezahlt, von dem sie ihr Leben und teilweise ihre Familie finanziert.

8000 Euro verdient die Influencerin jeden Monat. Brutto. Der restliche Gewinn, der durch Xenia eingenommen wird, kommt dann ihrem Herzensprojekt, dem eigenen Modelabel "Attire" zugute.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Xenia Adonts

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0