Promis backen privat: Melanie Müllers tierische Kuchen-Zutat sorgt für Stirnrunzler

Leipzig - Gehört DAS wirklich in einen Kuchen? Melanie Müller (33) hat sich für die SAT.1-Sendung "Promis backen privat" hinter den Herd gestellt. Und plötzlich landete Ente im Räucherofen und in der Pfanne...

Stolz präsentiert Melanie Müller (33) ihr Backergebnis.
Stolz präsentiert Melanie Müller (33) ihr Backergebnis.  © Sat.1

"Ich koche gern und lade gern Gäste ein. Da sitzen wir immer an der großen Tafel, die mein Mann gebaut hat", erzählt die Partysängerin, deren Beziehung mit Mike Blümer (56) nach den Dreharbeiten in die Brüche gegangen ist.

Backen gehöre hingegen nicht zu ihren Lieblingstätigkeiten in der Küche, "da würde mein Mann kugelrund sein".

Bevor es so richtig losgeht, zeigt die 33-Jährige noch das 1884 erbaute und kernsanierte Bahnhofsgebäude im Leipziger Stadtteil Wahren, in das viel Zeit und Geld investiert wurde. Das Highlight ist das komplett goldene Bad. Selbst auf dem Keramikthron fühlt man sich königlich.

Hitlergruß-Skandal: Verhandlung gegen Melanie Müller verschoben
Melanie Müller Hitlergruß-Skandal: Verhandlung gegen Melanie Müller verschoben

Erste TV-Backerfahrung hat Melanie schon 2017 gesammelt, als sie bei "Das große Promibacken" beim Sieg von Janine Kunze (47) Vierte wurde.

Schon damals überraschte die Sächsin mit herzhaften Zutaten. Und auch jetzt landen solche auf dem Teller.

Promis backen privat: Test-Esser sind positiv überrascht vom Kuchen

Dass Feigen und Entenstückchen neben dem Kuchen liegen, ist eher ungewöhnlich.
Dass Feigen und Entenstückchen neben dem Kuchen liegen, ist eher ungewöhnlich.  © Sat.1

250 Gramm Entenbrust, Knoblauchpulver, Salz, braunen Rohrzucker und Kräuter braucht sie, um die Entenbrust einzureiben.

Vorm Haus wartet Ehemann Mike schon, der dem Fleisch im Räucherofen die gewisse Note verpassen will. Er wünscht sich "irgendwas Leckeres, irgendwas Süßes", doch darüber kann Melanie nur lachen: "Geh' schon mal zum Bäcker!"

Für den Teig bedarf es klassischer Zutaten wie Eier, Milch, Butter, Mehl und Backpulver, dazu Käse, Haselnüsse, Walnusskerne und getrocknete Feigen.

Hitlergruß-Prozess für Malle-Auftritt geschwänzt? Jetzt spricht Melanie Müller Klartext
Melanie Müller Hitlergruß-Prozess für Malle-Auftritt geschwänzt? Jetzt spricht Melanie Müller Klartext

"Das Wiegen beim Backen nervt mich schon, dass man da genauestens gucken muss. Beim Kochen hab ich meine Rezepte im Kopf."

45 Minuten kommt der Kuchen in der Backform in den Ofen, 30 Minuten muss er danach abkühlen. Währenddessen werden Ente und Pinienkerne in der Pfanne angebraten, die dekorativ mit auf den Teller kommen.

Pünktlich zum Essen kommt auch Freund Oliver Bursztynowicz vorbei: "Kochen kann sie echt gut, aber backen... Man kann's essen, aber nicht unbedingt."

Mike ist nach dem ersten Bissen begeistert, was die Mutter seiner beiden Kinder Mia (4) und Matty (2) gezaubert hat: "Sehr herzhaft und raffiniert mit der Feige und den Pinienkernen." Und auch Olli gesteht: "Ich muss mich entschuldigen, es schmeckt sehr gut."

Die ganze Folge mit Melanie Müller gibt's auf Abruf bei Joyn.

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Melanie Müller: