"Trage einen Ganzkörperanzug!" So geht es Melanie Müller nach ihrem OP-Marathon

Leipzig - Erst in der vergangenen Woche unterzog sich Ballermann-Star Melanie Müller (32) einer Reihe von Beauty-Eingriffen. Diese hat die Zweifach-Mama verblüffend gut weggesteckt, wie sie nun berichtete.

Ist süchtig nach Schönheit-OPs: Ballermann-Star Melanie Müller (32).
Ist süchtig nach Schönheit-OPs: Ballermann-Star Melanie Müller (32).  © Screenshot Instagram/ Melanie.mueller_offiziell

Ursprünglich wollte die Leipzigerin mit ihrem Gang zum Arzt in erster Linie ihre Kaiserschnitt-Narbe entfernen lassen, da diese ihr Schmerzen bereitete (TAG24 berichtete).

Einmal unter der Narkose wollte Melanie Müller dann aber die Gunst der Stunde nutzen und noch gleich ein paar weitere "Makel" richten lassen: Die Ärzte saugten ihr ihren liebevoll betitelten "Corona-Speck" ab und lifteten ihre Augenlider.

Zwei Stunden dauerte die OP und Melanie Müller konnte auch relativ schnell nach dem Eingriff wieder lautstark nach einem Gin Tonic verlangen. Wie aber geht es ihr nun ein paar Tage später?

Im Interview mit Promiflash lieferte die Zweifach-Mama ein Gesundheitsrisiko-Update und kann ihre Fans beruhigen. "Das war ja jetzt auch nicht meine erste OP, ich habe mir ja auch schon die Brüste machen lassen und die Nase.

Also von daher hat das mein Körper ganz gut weggesteckt. Es war jetzt auch nicht so schmerzhaft", so die Sängerin.

Wenige Tage nach der OP: Melanie Müller denkt schon wieder an Sport!

Ganz spurlos sind die Eingriffe dann aber doch nicht an ihr vorbeigegangen. "Ich merke zum Beispiel an der Stelle, wo die Fettabsaugung gemacht wurde, da tut es noch ein bisschen weh. Dann trage ich noch vier Wochen so einen Ganzkörperanzug, einen ganz engen. Aber das ist minimal", berichtete Melli weiter. Um optimale Effekte zu erzielen, will die Leipzigerin sogar schon bald wieder mit den Sport anfangen.

In einem Bericht von RTL hatte die 32-Jährige gestanden, süchtig nach Schönheits-OPs zu sein. Vor allem der Druck, auch unter anderen Performern am Ballermann gut auszusehen, mache ihr zu schaffen.

Für Ehemann Mike ist das alles jedoch nicht nachvollziehbar: Er mag seine Melli genauso wie sie ist - egal ob mit OPs oder ohne.

Titelfoto: Screenshot Instagram/ Melanie.mueller_offiziell

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0