Micaela Schäfer wirbt auf spezielle Art für Dschungel-Queen Djamila Rowe

Berlin - Djamila Rowe (53) soll Dschungel-Queen werden, jedenfalls wenn es nach ihrer Kollegin Micaela Schäfer (53) geht. Zu diesem Zweck macht die Nacktschnecke Werbung der besonderen Art für ihre Favoritin.

Erotik-Queen Micaela Schäfer (37) wirbt bei Instagram auf ganz spezielle Art für den Sieg von Kollegin Djamila Rowe bei der Dschungel-Show.
Erotik-Queen Micaela Schäfer (37) wirbt bei Instagram auf ganz spezielle Art für den Sieg von Kollegin Djamila Rowe bei der Dschungel-Show.  © Screenshot/Instagram/micaela.schaefer.official, Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa (Bildmontage)

Bei Instagram hat sie einen heißen Schnappschuss geteilt, der die beiden Ladys oben ohne und in sexy Wäsche zeigt.

Dazu schreibt sie: Soviel zeigt uns DSCHUNGELSTAR @djamilarowe ganz bestimmt nicht im Tinyhouse bei @ichbineinstar.rtl ❤️ Dafür in meinem neuesten Video! Den Link findet Ihr in meiner Story und auf meiner Website 😉."

In ihrer Story preist die Erotik-Queen dann ein unzensiertes Video von Djamila und sich im Schlafzimmer an.

Die Vorstellung, die beiden Damen splitterfasernackt zu sehen, kommt jedoch nicht bei allen Usern gut an.

Einerseits ist die Freude groß und neben den obligatorischen Herzen, Flammen und verliebten Emojis gibt es auch Komplimente.

So heißt es beispielsweise "Wow ihr süßen Verführerinnen 🙌👍❤️" und "Traumhaft ihr Zwei" oder auch "Geiles Bild🍑".

Und natürlich kommt die häufig gepflegte Sympathiebekundung "Wow" zur Anwendung.

Micaela Schäfer postet bei Instagram heiße Schnappschüsse mit Djamila Rowe

Einige Fans von Micaela Schäfer können ihrer Gespielin Djamila Rowe nicht viel abgewinnen

Andererseits gibt es jedoch auch das Lager der Hater, die Frau Rowe nicht viel abgewinnen können. "Hahaha wer will die alte Botox fresse denn nackt sehen 🤮?", fragt ein Follower provokant. Ein anderer findet "Die Lippen 🤢🤮" des Reality-Stars offensichtlich nicht sehr ansehnlich und ein dritter User stellt fest: "Also die sieht aus wie ein Stück Plastik 🤣".

Immerhin scheint La Mica bei ihren Fans weiterhin gut anzukommen, nur ihre Gespielin fällt bei einigen unten durch: "rechts top, links Flop", fällt die Meinung eines Users aus.

Wer weiß, ob sie mit dieser Aktion Djamila Rowe tatsächlich zum Weiterkommen verhelfen kann?

Titelfoto: Screenshot/Instagram/micaela.schaefer.official, Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Micaela Schäfer:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0