Heftige Kritik an Michael Wendler: "Schlager unter Palmen" abgesagt!

Dresden - Erst am vergangenen Dienstag kündigte Michael Wendler (51) nach vier Jahren Pause die erste große "EGAL"-Tour für 2024 an. Das Start-Konzert sollte sich mit dem "Schlager unter Palmen"-Event auf Kreta überschneiden, doch nachdem Ross Antony (49) und Julian David (33) ihre Auftritte cancelten, wurde nun das gesamte Schlager-Event abgesagt.

Absage von René Ulbrich: Wegen heftiger Kritik an einem geplanten Auftritt von Michael Wendler findet "Schlager unter Palmen" nun nicht mehr statt.
Absage von René Ulbrich: Wegen heftiger Kritik an einem geplanten Auftritt von Michael Wendler findet "Schlager unter Palmen" nun nicht mehr statt.  © Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa, Screenshot: Instagram/rene.ulbrich

Der Grund: Sowohl Ross als auch David wollten nicht mit Michael Wendler und dessen heikle Ansichten in Verbindung gebracht werden. Dies gaben beide am heutigen Donnerstag in ihren Instagram-Storys bekannt.

Auch bei Schlager-Fans kam die Teilnahme des "Egal"-Interpreten nicht gut an. Es hagelte Hass- und Hetze im Netz. Sogar René Ulbrich (45) selbst, Schlager-Star und Veranstalter von "Schlager unter Palmen" wurde persönlich angegriffen.

Via Instagram gab der Dresdner nun bekannt, dass das Event nicht stattfinden wird.

Wendler gibt ersten Konzert-Termin bekannt: Veranstalter ist kein Unbekannter
Michael Wendler Wendler gibt ersten Konzert-Termin bekannt: Veranstalter ist kein Unbekannter

"Wir haben alle Künstler ausschließlich nach ihrem musikalischen Werk und Schaffen und keinesfalls nach ihren politischen Ansichten ausgewählt, denn 'Schlager unter Palmen' ist eine musikalische Unterhaltungsshow und keine politische Veranstaltung", schrieb Ulbrich.

Er reagierte aber entsprechend der Masse an Kritik und sagte das Event gänzlich ab.

Auf Facebook gab Michael Wendler schon ein Update

Der Wendler geht trotz Rückschlag auf Tour

Auf Instagram gaben sowohl Ross Antony (Screenshot r.) als auch Julian David (Screenshot l.) bekannt nicht an "Schlager unter Palmen" teilnehmen zu wollen.
Auf Instagram gaben sowohl Ross Antony (Screenshot r.) als auch Julian David (Screenshot l.) bekannt nicht an "Schlager unter Palmen" teilnehmen zu wollen.  © Bildmontage/Screenshots: Instagram/rossantonycom, Instagram/juliandavid.official

Die Absage kommt plötzlich und nur zwei Tage nachdem der Wendler seine Teilnahme an "Schlager unter Palmen" mit einem Auftritt auf der griechischen Insel Kreta via Twitter/X bekannt gegeben hatte.

"Nach einer dann vierjährigen Pause, ist die Fanreise nach Griechenland und einem einwöchigen Aufenthalt, der perfekte Rahmen für den Auftakt meiner Egal-Tour 2024", schrieb der Schlager-Sänger.

Der Ticketverkauf sollte heute starten, doch die Wendler-Webseite ist derzeit leer.

Mit Hilfe aus Dresden! Michael Wendler geht wieder auf Tour
Michael Wendler Mit Hilfe aus Dresden! Michael Wendler geht wieder auf Tour

Auf Facebook hat er seinen Fans bereits ein Update zur Situation gegeben: "Liebe Fans und Freunde, wie ich soeben erfahren habe wurde die Veranstaltung SCHLAGER UNTER PALMEN abgesagt", schrieb der Wendler dort.

Und fügte hinzu, dass es für ihn auch außerhalb von "Schlager unter Palmen" auf Tour gehen wird: "Wir arbeiten an einem gleichwertigen Ersatztermin. Die anderen Tournee Daten folgen in wenigen Tagen."

Erstmeldung: 19.46 Uhr, letztes Update: 20.14 Uhr

Titelfoto: Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa, Screenshot: Instagram/rene.ulbrich

Mehr zum Thema Michael Wendler: