Nicht nur fürs Bett: Dafür verwendet Miley Cyrus ihr Sexspielzeug noch

Los Angeles - Sie kann es nicht lassen: Sängerin Miley Cyrus (28) gewährt mal wieder tiefe Einblicke in ihr Intimleben. Diesmal geht es um Sexspielzeug.

Miley Cyrus (28) plaudert gerne über ihr Privatleben.
Miley Cyrus (28) plaudert gerne über ihr Privatleben.  © Jordan Strauss/Invision/dpa

Anfang Dezember verriet der Popstar noch, dass sie aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie momentan auf persönliche Treffen verzichte und "ganz viel Facetime-Sex" hat.

Nun erklärte sie in einem Radio-Interview auf Sirius XM, dass sie eine große Vorliebe für Sex-Toys hat.

Obwohl die 28-Jährige die verschiedenen Hilfsmittelchen vornehmlich für sich selbst kauft, landen sie am Ende doch nicht im Bett.

"Ich kaufe sie für mich selbst, aber am Ende verwende ich sie für die Inneneinrichtung. Sex und Innenarchitektur gehen tatsächlich Hand in Hand", so die Musikerin.

Wenn es um das Thema Dekoration geht, scheint die "Wrecking Ball"-Interpretin eher auf Maximalismus zu setzen, da sie Probleme hat, sich nur für ein Design zu entscheiden: "Ich könnte mich nie entscheiden, welche Farbe meine Couch haben soll. Also wähle ich einfach alle Farben. Und das fühlt sich einfach wirklich gut an."

Miley Cyrus gibt Beziehungsratschläge

Derzeit ist die Sängerin Single.
Derzeit ist die Sängerin Single.  © instagram.com/mileycyrus

Auch das Thema Beziehungen kam in dem Interview nicht zu kurz, denn davon hatte Cyrus in der Vergangenheit so einige. Zehn Jahre lang war sie mit ihrem Schauspiel-Kollegen Liam Hemsworth (31) zusammen - zwei davon sogar verheiratet.

Zuletzt datete Cyrus den australischen Musiker Cody Simpson (23). Im vergangenen August war dann Schluss. Inzwischen ist der "Hannah Montana"-Star also wieder Single.

Allen Unentschlossenen, die nicht wissen, ob sie ihre jetzige Beziehung aufrechterhalten sollen, rät Miley: "Ich ermutige die Leute nur, logisch zu denken - ertrinke nicht in Emotionen, mache eine Liste, schau dir an, was jemand beiträgt und was jemand von deinem Leben abzieht, und treffe dann eine endgültige Entscheidung. Wenn du nicht glücklich bist, dann lass es bleiben."

Es bleibt spannend, was die Sängerin als Nächstes ausplaudert.

Titelfoto: instagram.com/mileycyrus

Mehr zum Thema Miley Cyrus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0