Model versteht die Welt nicht mehr: Wegen knappen Outfits wurde Erika aus Nobel-Restaurant geworfen

Helsinki (Finnland) - Model Erika Helin (29) versteht die Welt nicht mehr. Da wollte die Schönheit am Wochenende schön essen gehen und wurde doch glatt aus dem Restaurant geworfen. Ihr Outfit sei unangemessen, teilte man ihr barsch mit. Dabei sei das doch ihr Job, sich leicht bekleidet in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kann nicht verstehen, warum sie aus einem hochpreisigen Restaurant angeblich wegen ihres Kleidungsstils geworfen wurde: Influencerin und OnlyFans-Model Erika Helin (29).
Kann nicht verstehen, warum sie aus einem hochpreisigen Restaurant angeblich wegen ihres Kleidungsstils geworfen wurde: Influencerin und OnlyFans-Model Erika Helin (29).  © Montage: Instagram/erika.helin

Nach dem beschämenden Vorfall wandte sich Erika Helin an ihre knapp 100.000 Instagram-Follower und brachte ihre Enttäuschung in einer Story zum Ausdruck. Auch dem Portal "Iltalehti" schilderte die 29-Jährige ihr Leid.

Demnach war das Model bereits seit geraumer Zeit in dem schicken Restaurant Teatteri in der Innenstadt von Helsinki zugegen, führte ein freundliches Gespräch, als ein Grobian von Security-Mann sie barsch ansprach.

"Unerwartet kam der Idiot, um mich da herauszuholen, sagte mir, dass ich gehen müsse, zerrte mich aus der Bar", beklagte sich die ehemalige Schönheitskönigin, die auch auf OnlyFans für Furore sorgt.

Lukas Podolski plaudert über sein Privatleben: So hat er seine Frau kennengelernt
Promis & Stars Lukas Podolski plaudert über sein Privatleben: So hat er seine Frau kennengelernt

"Dann kritisierte er lautstark meine Outfit-Wahl!" Dann der nächste Hammer: "Er erklärte mir, dass dies eine Erwachsenen-Bar sei, und zeigte auf mein Oberteil."

Schließlich habe Erika genug gehabt und sei gegangen. Doch sie fragt sich, warum es nötig war, sie so zu demütigen.

Hätte Erika ein anderes Outfit getragen?

Erika Helin mag es lieber ganz knapp.
Erika Helin mag es lieber ganz knapp.  © Montage: Instagram/erika.helin

Hätte die 29-Jährige von den strengen Kleidungsvorschriften gewusst, wäre alles anders gekommen. Sie sagt: "Natürlich hätte ich ein anderes Shirt aus dem Laden holen können, wenn darauf hingewiesen worden wäre."

Überhaupt: "Meiner Meinung ist es sehr merkwürdig, einen Gast überhaupt hereinzulassen, wenn einem das Outfit nicht passt." Sie habe sich jedenfalls bedroht gefühlt und wird nun wohl nie wieder in diesem Restaurant speisen.

Besonders unverständlich für das ambitionierte Model: "Es blieb ein Rätsel, warum der Mann sich so aggressiv verhielt und persönlich werden wollte." Und ergänzte: "Vielleicht bin ich zu sehr an die Kleidungskultur meiner anderen Heimat gewöhnt - dort ist alles viel entspannter."

Überraschung! Warum dieser Weltstar plötzlich in Aachener Mucki-Bude trainiert
Promis & Stars Überraschung! Warum dieser Weltstar plötzlich in Aachener Mucki-Bude trainiert

Das Restaurant wollte sich bis jetzt nicht zu dem Vorfall äußern.

So präsentiert sich Erika Helin auf Social Media

Erika Helin ist das wohl bekannteste OnlyFans-Model Finnlands. Regelmäßig sorgt die 29-Jährige mit ihrem gewagten Kleidungsstil für Furore. 2018 wurde sie "Miss Grand Finnland".

Titelfoto: Montage: Instagram/erika.helin

Mehr zum Thema Promis & Stars: