Motsi Mabuse tanzt schwanger ab: Video sorgt für Missverständnis

Frankfurt am Main - Mit einem Video, dass Motsi Mabuse kürzlich auf Instagram mit ihrer Community geteilt hat, sorgte die 40-Jährige für ein kleines Missverständnis.

Motsi Mabuse lacht sich über ein altes Video kaputt, das sie auf ihrem Smartphone entdeckt hat.
Motsi Mabuse lacht sich über ein altes Video kaputt, das sie auf ihrem Smartphone entdeckt hat.  © Bild-Montage: dpa/Andreas Arnold, Instagram/Motsi Mabuse

Ja, das kennt man doch als Handy-Besitzer: Wenn man sich endlich mal wieder aufgerafft hat, um alte Bilder und Videos vom Smartphone zu löschen, entdeckt man ungeahnte Schätze.

So auch die "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse. Das teilte sie ihren Fans nun via Instagram mit und führte das betreffende Fundstück natürlich auch gleich bestens gelaunt vor.

"Lol", schreibt Motsi auf Englisch zu dem kurzen Clip, "Ich hab' gerade mein Smartphone aufgeräumt und dieses Throwback-Video gefunden!!!"

Pietro Lombardi flippt völlig aus: "Für alle Klugscheißer da draußen!"
Pietro Lombardi Pietro Lombardi flippt völlig aus: "Für alle Klugscheißer da draußen!"

Im Clip sieht man, wie die damals hochschwangere Motsi in engem Kleid und Glitzermantel mit bequemen Latschen an den Füßen zum Hit "Şımarık" des deutsch-türkischen Popsängers Tarkan so richtig abgeht.

"Ich erinnere mich noch, wie schwer es da war zu atmen, aber wenn man Musik hört, dann müssen wir tanzen", fährt sie mit einem Tränen lachenden Smiley fort.

Fans vermuteten, dass Motsi Mabuse ihr zweites Kind erwartet

Noch haben Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk tatsächlich nur ein Kind (Archivbild).
Noch haben Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk tatsächlich nur ein Kind (Archivbild).  © dpa/dpa-zentralbild/Britta Pedersen

Ihre Fans freuen sich natürlich mit Motsi über das grandiose Video. "Pure Lebensfreude!" und "Boooh, voller Energie und Rhythmus im Blut", lauten zwei der vielen begeisterten Kommentare.

Doch bei dem ein oder anderen Fan sorgte das Video auch für ein lustiges Missverständnis. Denn wenn man nicht liest, was Motsi zum Posting geschrieben hat, könnte man fast meinen …

"Ich dachte, sie ist wieder schwanger", schreibt nämlich eine Followerin. Und auch in weiteren Kommentaren vermuten die Fans, dass das Video aktuell ist und Motsi zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk ihr zweites Kind erwarte. Aber dem ist natürlich nicht so.

Im August 2018 sind die beiden bekanntlich glückliche Eltern einer kleinen Tochter geworden, und dabei ist es bislang geblieben. Andererseits: Was nicht ist, kann ja noch werden …

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Andreas Arnold, Instagram/Motsi Mabuse

Mehr zum Thema Motsi Mabuse: