Nach Krankenhaus-Schock: Rapper RAF Camora muss Tour absagen!

Wien (Österreich) - Traurige Gewissheit! Nachdem er wegen eines Hörsturzes im Krankenhaus behandelt worden war, steht jetzt fest: Rapper RAF Camora (39) muss seine geplante Tour vorerst canceln.

Rapper RAF Camora (39) hat einen Hörsturz erlitten.
Rapper RAF Camora (39) hat einen Hörsturz erlitten.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Eigentlich wollte der "Palmen aus Plastik"-Sänger im März mit seiner großen "Phantom Tour" starten - doch daraus wird erstmal nichts.

Wie der 39-Jährige seinen Fans schweren Herzens bei Instagram mitteilte, kann er die geplanten Konzerte aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen.

"Es steht für mich zu viel auf dem Spiel. Die Ärzte haben mir eine dringliche Ruhepause verordnet", erklärte der Musiker seinen Followern die Entscheidung und bat um Verständnis dafür, dass er seine anstehende Tour verschieben müsse.

Diane Kruger hat sich bei Sex-Szenen am Filmset Mut antrinken müssen
Promis & Stars Diane Kruger hat sich bei Sex-Szenen am Filmset Mut antrinken müssen

Auch für ihn selbst sei dieser Schritt extrem belastend und herausfordernd, gestand der Sänger. Es wäre jedoch "kopflos, das Risiko einzugehen, den Beruf, den ich liebe, nicht mehr ausüben zu können".

Grund für die Tourabsage des Rappers sind demnach Hörprobleme. Er habe bereits seit Oktober "mit einem starken Tinnitus und einem immer wiederkehrenden Hörsturz" zu kämpfen, erklärte RAF Camora, der mit bürgerlichem Namen Raphael Ragucci heißt, seinen Fans.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Österreicher deshalb frühzeitig von einem Dubai-Aufenthalt zurückfliegen müssen, um sich im Krankenhaus untersuchen zu lassen.

RAF Camora will seine Tour Ende des Jahres nachholen

Der Bühne muss RAF Camora (39) fürs Erste den Rücken kehren.
Der Bühne muss RAF Camora (39) fürs Erste den Rücken kehren.  © Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Nachdem der 39-Jährige in der Klinik durchgecheckt wurde, herrscht nun also Gewissheit: Der Rapper darf vorerst nicht auf die Bühne zurückkehren und muss stattdessen eine Zwangspause einlegen.

Viele Fans zeigten trotz ihrer Enttäuschung über die Tourabsage Verständnis für den Schritt und sendeten ihrem Idol virtuelle Genesungswünsche.

"Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst, um dich zu erholen und zu regenerieren. Gesundheit geht vor", kommentierte eine Anhängerin und versicherte: "Wir alle stehen hinter dir und verstehen deine Entscheidung zu 100 Prozent!"

Annemarie Eilfeld packt aus: Ihr kleiner Sohn Elian (1) bekam Morddrohungen!
Promis & Stars Annemarie Eilfeld packt aus: Ihr kleiner Sohn Elian (1) bekam Morddrohungen!

Bis zum Ende des Jahres will RAF Camora dann wieder fit genug sein, um auf der Bühne zu stehen. "Die Tour findet im vierten Quartal dieses Jahres statt", versprach der Sänger seinen Fans und dankte allen für ihren Support und ihre Anteilnahme.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: