Neuer Look: Aus diesem Grund lässt sich Oli P. einen Schnäuzer stehen!

Köln - Podcaster, Schauspieler, Sänger und vieles mehr: Künstler Oliver Petzokat (41), kurz Oli P., ist ein Multi-Talent. Darüber hinaus setzt er mit einer optischen Änderung ein klares Statement!

Oli P. (41) möchte bei der Movember-Aktion Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs sammeln.
Oli P. (41) möchte bei der Movember-Aktion Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs sammeln.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/oli.p_offiziell

Oli postete am Sonntag ein Bild von sich bei Instagram. Was direkt auffällt: Der Wahl-Kölner hat sich einen Schnäuzer stehen lassen!

Der Grund: Der Sänger ("Flugzeuge im Bauch") will auf den Movember hinweisen. Dazu passt auch sein gesetzter Hashtag mit #movember und sein geschriebener Satz: "Movember is coming (Übersetzt: Der Movember kommt. Anm.d.Red.)."

Movember setzt sich aus zwei Wörtern zusammen. Moustache (Deutsch: Schnurrbart) und November. Beim Movember lassen sich jährlich im November Männer Schnurrbärte wachsen, um während des Monats Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs und andere Gesundheitsprobleme von Männern zu sammeln.

Dr. Johannes Wimmer nach "Ein Herz für Kinder"-Gala: "Nicht so leicht"
Dr. Johannes Wimmer Dr. Johannes Wimmer nach "Ein Herz für Kinder"-Gala: "Nicht so leicht"

Somit hat Olis kleine, optische Verwandlung einen durchaus ernsten Hintergrund. Die Reaktionen seiner knapp 57.800 Fans sind schon nach wenigen Stunden durchweg positiv. Er erhält für sein Posting und seine Positionierung klatschende Emojis, Herzchen und auch einfach Komplimente für das Foto als solches.

Oli P. setzt auf Instagram ein Zeichen für den Movember

Neue Single von Oli P. erscheint kommende Woche

Damit zeigt der Ballermann-Star auch, dass er seine Plattform nicht nur nutzt, um witzige Videos hochzuladen, wie in der vergangenen Woche, als der gebürtige Berliner launig über eine Bahnfahrt berichtete.

Bei Oli P. gilt mehr das Motto: Die Mischung macht's! Neben seinem Podcast-Projekt "Ich hab dich trotzdem lieb" ist die Stimmungskanone auch nach der langen Corona-Auszeit wieder vermehrt auf Partyveranstaltungen gebucht.

Zudem bringt der frühere "GZSZ"-Darsteller in der kommenden Woche mit Partysänger Lorenz Büffel (42, "Johnny Däpp") eine neue Single raus. Bei Oli wird es definitiv nicht langweilig. Auch oder gerade im Movember-Monat nicht.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/oli.p_offiziell

Mehr zum Thema Promis & Stars: