Nina Hagen im Oma-Glück: Punk-Ikone freut sich über erstes Enkelkind

Berlin - Nina Hagen (67) hat wieder Grund zum Lächeln! Die "Godmother of Punk" ist im Alter von 67 Jahren zum ersten Mal Großmutter geworden – für sie ein wahrer Lichtblick nach einem Gang durch das Tränenmeer.

Nina Hagen (67) freut sich über das neue Familienmitglied.
Nina Hagen (67) freut sich über das neue Familienmitglied.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, haben ihr Sohn Otis (32) und seine Partnerin Yolanda ihr ein Enkelkind geschenkt. Für das Paar ist es das erste gemeinsame Kind.

"Hurra, ich bin Großmama", zitiert das Blatt die frisch gebackene Oma. Die Punk-Sängerin freue sich "von ganzem Herzen über die Ankunft von unserem neuen Familienmitglied."

Ob es ein Junge oder Mädchen geworden ist, behielt die Mutter von Schauspielerin Cosma-Shiva Hagen (41) zunächst für sich.

Christiane Hörbiger ist tot: TV-Zuschauer kennen sie aus ARD- und ZDF-Serie
Promis & Stars Christiane Hörbiger ist tot: TV-Zuschauer kennen sie aus ARD- und ZDF-Serie

Zuvor hatte die "Du hast den Farbfilm vergessen"-Interpretin einen schweren Schicksalsschlag verkraften müssen. Am 16. August verstarb ihre heißgeliebte Mutter Eva-Maria Hagen im Alter von 87 Jahren in Hamburg, wo sie seit 1977 lebte.


Die 1934 in Költschen/Hinterpommern geborene Schauspielerin und Sängerin spielte bis 1965 in gut 50 Fernseh- und Kinofilmen mit, was ihr den Spitznamen "Brigitte Bardot der DDR" einbrachte.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: